Wer bin ich?

Wer bin ich und wenn ja, wieviele
Laufschuhe habe ich?













regenfrau

jahrgang 68
 laufen, lesen, schreiben
eigenbrötlerin und regenfrau



Willkommen auf meinem Blog!
Ich lebe seit 2010 im wunderschönen Salzburger Seengebiet - ca. 16km von Salzburg Stadt entfernt. In meinem Blog schreibe ich über meine Läufe (hauptsächlich), weil es 2 Dinge vereint, die mir Spass machen - das Laufen und das Schreiben. Im Gegenzug lese ich sehr gerne bei anderen LäuferInnen mit, was sich bei ihnen so tut, welche neuen Strecken oder auch Streckenrekorde sie erobern und wie es ihnen dabei ergeht.

Seit 2009 laufe ich nun durchgehend (von ein paar Erkältungs- und kleinen Fußauapausen mal abgesehen). Früher gab es da immer die Winterpause, die meistens Mitte Jänner begann und sich dann je nach Witterung (die draußen UND die in mir drinnen) bis in den Mai ziehen konnte. Ich freue mich über jeden Fortschritt, den ich mache, auch wenn ich noch immer weit entfernt von Schnelligkeit bin, genieße ich jeden Alltagslauf, egal ob alleine oder in Begleitung, die Teilnahme an verschiedenen Laufveranstaltungen und das bloggen darüber.

Ich freue mich sehr über Kommentare zu meinen Posts und falls es mal etwas gibt, was du mir mitteilen willst, was nicht im Blog lesbar sein soll, kannst du das unter folgender Emailadresse machen:

Kontakt: regenfrau [at] ymail [dot] com

Kommentare:

  1. Eigenbrötlerin, das gefällt mir !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trudy,
      danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog! Ich habe bei dir immer wieder mitgelesen. Wenn ich von deinen Ausflügen mit den Wuschels lese, bekomme ich so ein Gefühl, was ich später mal tun möchte! :D

      Löschen
    2. Es gibt nichts besseres als Hundebegleitung für Senioren, vorausgesetzt man ist tierlieb.
      Du bist es ja, weil du Frösche rettest. Ich habe früher auch mitgemacht bei dieser Aktion.
      ;D

      Löschen
  2. Danke dass du bei mir mitliest - ich bin ja jetzt wirklich überhaupt nicht die Läuferin. Aber dein Salzkammergut, das liebe ich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es bei dir ähnlich - ich bin ja so überhaupt keine Köchin, aber deine Ideen machen jedesmal Lust drauf, es doch zu versuchen! :)

      Löschen