Sonntag, 31. Dezember 2017

Das war er also!

Mein aller-, allerletzer Lauf in dieser Altersklasse! 😄

Ab morgen starte ich in der nächsten. Alles neu also in der AK-Hinsicht. Das heißt für mich, dass ich im nächsten Jahr doch auch mal wieder eine neue Herausforderung eingehen könnte. Im Rückblick muss ich nämlich sagen, dass das vergangene Jahr nicht sonderlich aufregend war. 
Zahlenmässig habe ich heuer im Vergleich zum Jahr 2016 meine jährliche Laufdistanz fast halbiert, dafür aber meine Schwimmdistanz verdoppelt und die Radkilometer ver2,5facht!
Ok, ich bin bei meiner ersten Sprintdistanz gestartet und ins Ziel gekommen, aber sonst hatte ich keine besonderen Highlights zu vermelden. 
Das darf sich nächstes Jahr wieder ändern. Weil ich aber so ein unentschlossener Mensch bin, fiel es mir erst schwer, mich auf ein oder zwei Jahreshighlights festzulegen. Also habe ich mir überlegt, bei welchen Laufberichten in den verschiedenen Blogs ich am ehesten das "Will-auch-mal-probieren-Gefühl" bekommen hatte. Und danach habe ich mir jetzt mal zwei für mich neue Bewerbe herausgesucht, von denen sicher hier zu lesen sein wird.

Und bis dahin wird jetzt erst mal Silvester gefeiert, weiter gelaufen, geschwommen und geradelt und natürlich weiter gebloggt!

Ich wünsche euch allen einen guten Start in ein gesundes, bewegungsfreudiges, abwechslungsreiches und fröhliches Jahr 2018! 

Kommentare:

  1. Liebe Doris,

    Du hälst den Spannungsbogen aber hoch!

    Dir auch ein gutes und gesundes neues Jahr!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Volker,
      ich werde sicher bald noch mehr von meinen Plänen rauslassen. Bei der einen Veranstaltung habe ich momentan selbst noch Muffensausen, dass ich einfach noch nichts "verschreien" mag. ;)

      Löschen
  2. Liebe Doris,

    wenn ich an Bewerben teilnehmen würde, wäre ich auch in die nächste AK aufgerückt, aber so ist es bedeutungslos 😈

    Ich wünsche Dir ein erfolgreiches und sportliches sowie gesundes neues Jahr! Ein Jahr was mit einem Montag respektive Wochenbeginn anfängt hat doch etwas sehr Ordentliches 🤣

    Salut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Christian,
      lustigerweise fiel mir das gestern wirklich während des Silvesterlaufs ein. Hihi - schon seltsam, was das Gehirn so macht, während die Beine vor sich hintraben. :)
      Den ordnungsgemäßen Jahresbeginn schätze ich natürlich sehr! :D

      Löschen
  3. Alles Gute für‘s neue Jahr!

    Bei soviel Schwimm- und Radsport ist ja klar, dass nicht ganz sooo viel für die Lauferei bleibt. Du bist eben Triathletin ;)

    Verrätst du, welche AK es ist, in die du aufrückst (oder muss ich Laufergebnisse googlen? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lizzy,
      die reduzierten Laufkilometer hatten mehr mit meinen Knöchelproblemen zu tun, die mich von häufigeren und längeren Läufen abhielten. Aber bei diesem Sommer fiel es mir nicht schwer, mich öfter mal aufs Rad zu setzen und in den See zu springen, um zu Bewegung zu kommen. Nur: laufen tu ich halt am allerliebsten! :)
      Meine jetzige AK ist die W50. Auch wenn ich erst im Herbst Geburtstag habe, so zähle ich doch ab heute schon dazu! ;D

      Löschen
    2. du bist also ein richtig junges Ding (vergleichsweise ;) Ich bin schon seit einem Jahr in der AK drüber!

      Dann räum' sie mal auf, die AK50 ;)

      Löschen
  4. Da freu ich mich auf die Berichte Deiner Jahreshighlights. Bin schon gespannt auch auf die Trainingsberichte. Ein schönes gesundes neues Jahr jetzt auch in der W50 wünsch ich Dir
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bärbel,
      es wird sicher genug über die Vorbereitungen und die Wettbewerbe zu lesen geben. :)

      Löschen
  5. Liebe Doris,
    bin genauso auf deine Lauf-Abenteuer gespannt, wie ein Pflitzebogen! :-)
    ... und wenn Lizzy dich schon als junges Ding bezeichnet, was soll ich da sagen, oder erst Margitta? ;-)
    Vielleicht läuft ja was bzgl. abräumen, als jüngster Jahrgang einer AK?
    Muffensausen ... nicht drauf hören! lol - Ich hatte mich 2011 auch bei einem Hunderter im Gebirge gemeldet, ohne zu wissen, worauf ich mich einlasse. Es lief super, super toll!
    Machs gut und bleib gesund!
    LG Manfred

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Manfred,
      ach ist das nett, als jung angesehen zu werden. :D
      Das Muffensausen ist ganz gut, weil dann gehe ich nicht völlig blauäugig an die Sache heran. Vielleicht sollte ich es Respekt nennen, das trifft die Sache vermutlich besser. :)
      Also ein Hunderter im Gebirge wird es bei mir sicher nicht werden - soviel kann ich hier schon mal verraten!

      Löschen
  6. Liebe Doris,

    Läuferinnen und Triathletinnen werden nicht älter, sie wechseln nur die Altersklasse. Ich bin sehr gespannt, welche sportlichen Ziele du im kommenden Jahr verfolgen wirst. Danke dir für die guten Wünsche! Bleib auch du froh, gesund und munter in 2018.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      du sagst es! :D
      Das Hauptziel im nächsten Jahr ist auf jeden Fall: Spaß haben bei allem was ich mache. ;)
      Danke!

      Löschen
  7. Liebe Doris,
    ich wünsche dir auch ein tolles Jahr 2018 und ganz viel Spaß beim Laufen, Radeln und Schwimmen.
    Und vielleicht sehen wir uns mal wieder, das würde mich sehr freuen.
    Halt die Ohren steif und bleib schön gesund :-)
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Helge,
      eines ist sicher: es wird bei mir gelaufen, geradelt und geschwommen! :D Das wird sich gar nicht vermeiden lassen. ;)
      Ein Treffen wäre wirklich schön - mal sehen, was das Jahr an Reisen so bringt.

      Löschen
  8. Liebe Doris,
    alles Gute für das Jahr 2018! Du hast mich jetzt aber neugierig gemacht! Mal schauen, auf welchen Veranstaltungen Du unterwegs sein wirst...
    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bianca,
      erst mal werde ich noch ein bis zwei Monate dahintrödeln, aber spätestens ab März werde ich dann mal wieder versuchen gezielt(er) zu trainieren. :) Ich werde auf jeden Fall hier berichten. :D

      Löschen
  9. Liebe Doris,
    ich kann natürlich nicht meckern über die allzu grosse Spannung. Aber lass dir das gesagt sein: neugierig bin ich natürlich auch sehr. Öfter mal was spannendes ist ja ganz mein Motto.
    So so die AK zählt bei euch mit dem Kalendarjahr? Interessant. Da warten wir dann mal auf die W50 Pokale ;).
    Frohes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Roni,
      ja irgendwie habe ich das Gefühl, noch nicht darüber schreiben zu wollen. Auch in meiner Laufumgebung hier wissen es erst 2 Personen. Aber spätestens wenn ich mit der Vorbereitung beginne, werde ich hier darüber schreiben. :)
      Ja, im Prinzip zählt hier nur das Geburtsjahr bei der AK-Einteilung. Aber ob es deshalb Pokale geben wird? ;)

      Löschen
  10. Neue Altersklasse = mehr Chancen auf Auszeichnungen und Pokale. Also immer schön positiv sehen und ganz wichtig: Spaß haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Markus,
      bis ich in die AK komme, in der ich Pokale gewinnen kann, dauert es noch ein paar Jahrzehnte! :D
      Aber positiv bin ich doch immer. ;)

      Löschen