Mittwoch, 11. September 2013

Mal so, mal so

Der beginnende Herbst zeigt uns momentan was er alles draufhat.
Morgennebel wie im Zauberland gefolgt von beinahe sommerlich warmen (Bade)tagen, klare sonnige Morgen, die sich in erfrischende Spätsommertage verwandeln, die einen abends nach dem Laufen schon mal nach drinnen drängen, um beim dehnen nicht zu schlottern, Regengüsse, Wolkenspiele, Wind und immer wieder ein paar Sonnenstrahlen, die zeigen, dass sie ihre Kraft noch lange nicht verloren haben.
Der Garten will nun täglich geerntet werden, Gemüseabnehmerinnen sind mir mehr denn je willkommen, das Einkochen und konservieren ist fixer Bestandteil meines Wochenplans.
Ich liebe den Herbst!!!

Mein Lieblingsbaum quer über der Wiese scheint zu verschwinden
Aber in Richtung Osten blinzelt schon die Sonne durch
Am nächsten Tag beim Sonntagslauf, kam ich
vom Weg ab...
fand ihn aber kurze Zeit später wieder ;)


Kommentare:

  1. Oh, um den Baum zu sehen, muss man genau hinschauen! :-) "Im Nebel ruhet noch die Welt ...". Herbst. einfach schön ... naja, heute nur bedingt ...

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er verschwindet am Foto wirklich fast! Aber ich musste einfach in die Nebelsuppe reinknipsen, ich war einfach so begeistert! Ich liebe diese Morgennebel und hier im Seengebiet gibt es sie auch häufig!

      Löschen
  2. Im Herbst kann man wirklich aus dem Vollen schöpfen, wenn man im Garten vorgesorgt hat.
    Ich hatte leider nur einen einzigen Apfel dieses Jahr. Aber die Rote Bete steht noch aus, da freue ich mich schon drauf.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach dem schleppenden Start in die Gemüsegartensaison hätte ich auch nicht geglaubt, dass ich mit Kürbissen, Zucchini, Mangold, Tomaten und Trauben so um mich schmeißen werde ;) - aber die warmen trockenen Wochen haben viel gerettet!

      Löschen
  3. Ja, draußen herbstelt es wirklich schon gewaltig. Meine Zucchini und Kürbisse sind mittlerweile stark von Mehltau befallen und auch sonst riecht alles nach Herbst. Der Nebel übern Wallersee ist ein untrügliches Zeichen dafür :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe diese Jahreszeit einfach!!!
      Nebel, reife Früchte, Obst, kaum mehr Menschen im See.... ;)

      Löschen
  4. Liebe Doris,

    Spätsommer oder der goldene Herbst sind mit die schönsten Zeiten des Jahres, die rasche Veränderung der Natur macht den Wald noch interessanter und das Laufen geht fast von selbst, vorausgesetzt man findet den Weg ;-)
    Die Ernte scheint wohl sehr gut auszufallen, wenn Du schon Abnehmer suchst. Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen guten Appetit.

    Salut
    Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan scheine ich öfter mal im Wald falsch abzubiegen (gestern grad wieder...??) aber solange ich irgendwann wieder rausfinde, ist die Freude über neue Strecken größer, als das wundern wohin der Weg wohl verschwunden sein mag...
      Das vertrackste am Gemüse ist, dass ja alles von einer Sorte innerhalb kürzester Zeit reif wird. Plötzlich steht man mit 12 Kürbissen, 8 Riesenzucchini, eimerweise Tomaten und Weintrauben da! Und bevor es schlecht wird, wird eben getauscht und verschenkt. :D

      Löschen
  5. Statt Morgennebel gab es heute Morgenregen....
    Aber jetzt kommt die Sonne raus und zeigt die schöne Seite des Herbstes (heißt das wirklich Herbstes? Herbsts kling komisch.)
    Ich sehe übrigens keinen gravierenden Unterschied zwischen dem angeblich nicht vorhandenen Weg auf dem vorletzten Foto (da ist doch eine Spur im Gras, oder?) und dem letzten. Naja, etwas breiter ist der schon. Einfach noch ein paar Mal da entlanglaufen, dann ist da ein weg.;-)
    Liebe grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also "Herbstes" klingt doch gut! (Ich darf nur nicht genauer hinschauen ;) )

      Also der "Weg" den ich fotografiert habe, war nicht der, den ich laufen wollte. Eine Zeitlang lief/ging ich einfach den Hügel gerade rauf, oben an der Kuppe stieß ich dann auf den, den ich gesucht hatte - der wäre auch nicht so steil gewesen... ;D

      Löschen