Freitag, 16. Februar 2018

Regenlauf

Oh wie liebe ich dieses leise plätschern, wenn es leicht vor sich hinregnet, der Schnee sich verflüssigt und in kleinen, singenden Rinnsalen die Straßenränder entlang fließt.
Die Farben nehmen wieder zu und statt eines schwarz-weiß Films laufe ich heute durch schwarz-weiß-braun-grün-grau und füge dieser Mischung noch 2 etwas deutlichere Farbkleckse hinzu!
Nur gut fünf Kilometer laufe ich heute in sehr gemütlichem Tempo, schließlich dürfen die Beine heute später noch ein bißchen spinnen. Zum Abschluß geht es dann noch durch die automatische Laufschuh-und Fuß-Wasch-und-Kneipp-Anlage
und schon bald darauf bin ich mit sauberen Schuhen und erfrischten Füssen wieder zuhause!

Kommentare:

  1. Liebe Doris,

    sowas nennt man dann wohl "Vollwäsche", Seele, Körper und am Ende auch noch die Schuhe 😂

    Wünsche Dir viel Spass beim Spinnen

    Salut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Christian,
      tja manchmal gönne ich mir eben die Luxusvariante des kurzen Laufs! :D
      Mittlerweile hab ich ausgesponnen und sitze tiefenentspannt wieder zuhause. :)

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    da habt ihr uns was voraus! - Zumindest hier in Süd-Hessen gibt es keine Laufschuh-und-Fuß-Wasch-und-Kneipp-Anlage. Da würde bei uns eher der Schuh noch dreckiger werden. Also verzichte ich lieber ganz auf den Schnee! ��
    Meine Regenration heute sah so aus, dass ich mal gar nicht gelaufen bin! Das kann ich auch mal! ��
    Viel Spaß beim Spinnen!
    LG Manfred

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Manfred,
      das war wirklich eine tolle Mischung aus Schnee und Wasser (sieht man am Foto nicht so gut). Jedenfalls hat es schon beim ersten Schritt hinein gequatscht und gespritzt, dass es eine Freude war! Beim weiterlaufen waren die Füsse dann auch schnell wieder warm. :)
      Ich habe regelmässig nichtlauf-Tage. Das tut den Beinen auch mal gut.

      Löschen
  3. Oh, liebe Doris, so eine Laufschuh-und Fuß-Wasch-und-Kneipp-Anlage habe ich hier auch nicht *neid*

    Aber zum Glück können jetzt all meine Laufschuhe immer bedenkenlos in die Waschmaschine und für die Füße tut es auch raureifüberzogenes Pflaster :-))

    Laß die Beine spinnen, die meisten anderen benutzen dafür was anderes :-P

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      ach du Armer! Vielleicht solltest du doch gelegentlich durch die Hunte waten. Wäre das nicht ein Ersatz? ;)
      Aber wie du schreibst, hast du für dich ja längst eine einfachere Lösung gefunden! Die kann auch nicht jeder! :D
      Beine haben ausgesponnen und dürfen jetzt ruhen!

      Löschen
  4. Liebe Doris,
    "der laufende Farbklecks" - herrlich! Gegen Regen habe ich im Sommer ja nichts, aber wenn es so kalt dazu ist? Brrr-bibber! Doch Du hast Dich nicht beirren lassen und sogar einen Nutzen kreiert: Die Fuß- und Schuhwaschanlage! Muss ich mir merken.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      Helge hat mich bei ihrem letzten Beitrag auf die Farbklecks Idee gebracht! :)
      Nachdem bei uns die letzten Tage eisigst-kalt mit bis zu zweistelligen Minusgraden waren, kamen mir die +2° richtig kuschelig vor. Schon immer wieder faszinierend, wie anpassungsfähig man ist. :D

      Löschen
  5. Liebe Doris,

    ganz ehrlich? Ich hasse Schneematsch und Tauwetter. Ich mag die Welt ohne Schnee und mit Schnee. Aber dieses Zwischenstadium ist widerlich und deprimierend. Daran ändert für mich die beste Schuh- und Fußwaschanlage nichts. ;-)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ich kann es auch nicht genau erklären, was ich daran so liebe. Vermutlich ist es die Tatsache, dass der Schnee (den ich bekannterweise ja nicht sehr schätze) sich auflöst! :D

      Löschen
  6. Unter „Farben“ verstehe ich zwar was anderes - aber schön, wenn du dir die Dinge so schönwaschen oder -denken kannst ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lizzy,
      ich bin bescheiden! ;)
      Nach dem öden Winter weiß/schwarz ist alles bunt in meinen Augen! :D

      Löschen
  7. Liebe Doris,
    auch hier hat es ordentlich geregnet, leider ziemlich hoch hinauf und so sind meine Wege richtige Eisstraßen geworden – sogar die Skipisten sind Eispisten geworden… 😲 Dann lieber so wie bei Dir – die komplette Verflüssigung des weißen Zeugs.

    Solche Laufschuh- und Fuß Wasch- und Kneippanlage haben wir jede Menge – die sind gar nicht so schlecht! 😆

    Ich wünsche Dir noch ein schönes gemütliches Restwochenende!
    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      ich glaube im Westen war es noch wärmer, als hier. Oje, dann pass bitte auf dich auf, wenn du laufend oder mit den Schi unterwegs bist!! :)
      Diese Schuputzstrecken finde ich super. Diese hier lag gerade mal gut 1km von daheim entfernt - das heißt die Schuhe blieben auch sauber! :D

      Löschen
  8. Liebe Doris,
    welch wunderbare Farbklekse im Bild :-)
    Und welch schöne Farben. Du siehst schon ganz nach Frühling aus :-)))
    Ich hätte auch gern so eine Kneipp Anlage hier, damit ich endlich mal wieder mit sauberen Schuhen nach Hause kommen kann
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helge,
      ja nicht wahr? :D
      Ich fühle mich auch schon sehr frühlingsbereit! Die Tage sind nun schon so deutlich länger, dass der Schnee und die Kälte einfach nicht mehr dazu passen.:)
      Diese wenigen Male im Jahr, die ich mit sauberen Schuhen nach Hause komme, muss ich doch einfach extra erwähnen! ;D

      Löschen