Freitag, 19. Oktober 2018

Zum Einstimmen

auf meinen 3- (in Worten: DREI) wöchigen Urlaub habe ich mir heute einen Tag auf der Postalm gegönnt. Das ist ein wunderbares Wandergebiet in der Nähe des Wolfgangsees, das zwar sehr beliebt, aber so weitläufig ist, dass man dort wunderbar wandern und ruhen kann. Mir sind heute, abgesehen vom direkten Parkplatzumkreis, in über drei Stunden nur 5 Menschen begegnet. Wobei drei von ihnen etwas abseits des Weges in der Wiese lagen und sich sonnten. Und das bei diesem Kaiserwetter!
Ich bin eine halbe Runde eines Wanderweges und auf einen kleinen Gipfel spaziert und habe mich auch mal für eine halbe Stunde einfach nur ins Gras gelegt und den Wolken zugeschaut. Erschreckend ist allerdings, wie trocken der Boden auf dieser Höhe (ca. 1400m) ist. Da geht man schon fast mehr über Sand-, als über Erdboden!
 
 
 
 

Dann gab es noch eine kleine Rennradwiedererweckungsrunde am Dienstag. Seit dem TrumerTriathlon hatte das arme Ding ja Hausarrest und musste im Büro bleiben. Aber zweieinhalb Monate waren nun doch genug und so durfte es wieder ein bisschen Frischluft schnuppern. Und nachdem es sich sehr brav verhalten hat, darf es morgen vielleicht gleich wieder raus! 
Ist das Kunst oder kann das weg?
Fotografiert durch mein Radtrikot - ohne es zu wissen!
Ansonsten habe ich natürlich auch schon ein paar Ideen für Ausflüge in den nächsten Wochen. Wenn ich zwischendurch mal an meinen Laptop komme, werde ich auch davon berichten!

Kommentare:

  1. Liebe Doris,

    Kaiserwetter? Hier ist seit gestern tatsächlich Herbst! Immer noch vielfach sonnig, aber doch eine ganze Ecke kühler.

    So so, drei Wochen Urlaub? Und dann hast nicht einmal Zeit Dir Deinen Keks abzuholen? :-)))

    Genieße die drei Wochen und beglücke uns weiter mit schönen Bildern und moderner Kunst! :-D

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      es war nicht wirklich heiß (max. 14 Grad), aber weider Sonne satt! :) Heute ist es mal bewölkt und scheinbar schlägt das Wetter ja kommende Woche auch hier um.
      Jaaaa, ein paar Pläne habe ich schon für die nächsten Wochen - und solange das beamen noch nicht so richtig sicher funktioniert, verschiebe ich das Keksabholen doch lieber auf 2019! :D
      Genießen werde ich ganz sicher! :)

      Löschen
  2. Kein Wunder, dass es eine beliebte Gegend ist. So schön! Schön möge auch dein Urlaub durchgängig bleiben, liebe Doris!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lizzy,
      ich werde berichten, was ich im Urlaub so alles getrieben haben werde! ;)

      Löschen
  3. Liebe Doris,
    ich wünsche Dir einen schönen Urlaub mit vielen Erlebnissen!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bianca,
      und ich kann mich Volker nur anschließen: von den Datenschutzrichtlinien darfst du dich bitte nicht vom Bloggen abhalten lassen!
      Viel Erfolg für den Wiedereinstieg. :D

      Löschen
    2. Bitte, Doris. Ja, ich schaue mal, wie ich das mache. Vielleicht würde es den ein oder anderen ja doch interessieren... Mal sehen, wann ich die Zeit finde, mich auch noch mit diesem Datenschutzmist auseinandezusetzen. Heute waren es übrigens 20 Minuten mit minütlichem Wechsel zwischen Laufen und Gehen. Funktionierte ganz gut. Hauptsache, mein Fuß hält!

      Löschen
  4. Liebe Doris,
    das ist doch eine sehr schöne Einstimmung auf Deinen Urlaub! 🌞😊 So kann es weiter gehen!
    Es sollte unbedingt nochmals ordentlich regnen bevor der „große Schnee“ kommt – es ist viel zu trocken, auch hier bei uns!
    Eindeutig Kunst – das Bild aus Dein Radtrikot! 👌
    Ich freue mich auf jeden Fall auf Deinen Ausflug am kommenden Wochenende!! 😉
    Liebe Grüße und eine schöne erste Urlaubswoche!!
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      ja von mir aus gerne! ;)
      Ich bin gerade mit Kofferpacken fertig geworden. Nur noch einmal schlafen, dann geht's los! :D
      Ich freue mich schon sehr auf Samstag!

      Löschen
  5. Liebe Doris,
    wie Urlaub...? Ich habe das Gefühl, Ihr habt in Österreich davon irgendwie mehr zur Verfügung...
    Doch es sei Dir von Herzen gegönnt, nur schönes Wetter und tolle Touren. Und gerne den einen oder anderen Kunstschnapschuss, auch wenn er ungewollt ist. Das werden manchmal die besten ;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      nein, nein. Das muss jemand anderes gewesen sein. Ich hatte doch heuer noch so gut wie keinen! ;D
      Danke, ich werde versuchen den einen oder anderen Schnappschuss mitzubringen. :)

      Löschen
  6. Liebe Doris,
    ich wünsche Dir einen wunderbaren Urlaub mit vielen tollen Aktivitäten.
    Mein Renner ist eingemottet und fristet sein Dasein bis zum Frühjahr an der Kellerwand ;-)
    Wunderbare Ausblicke hast DU vom Wolfgangsee mitgebracht, scheint sich gelohnt zu haben.

    Salut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Christian,
      dankeschön! :)
      Ich bin gestern aus "Transportgründen" doch auch wieder mit dem Tourenrad gefahren - aber vielleicht geht ja im November noch eine kleine Runde, bevor der Flitzer auf die Rolle kommt! ;)
      Der Ausflug war herrlich - so darf es jetzt gerne weitergehen. :)

      Löschen
  7. Liebe Doris,
    so, so, Wolfgangsee! Auf dem habe ich in den frühen 90ern meinen Jollen-Segelschein gemacht! - Ist schon ein bisschen her ... ich weiß! ;-)
    Aber ne tolle Gegend! Really!

    Wieder mal sehr schöne Bilder, die du da mitgebracht hast ... aber so große Stein-Männlein, bzw. Männer habe ich erst ein weiteres Mal gesehen ... das waren die Steinriesen im Stubaital:
    http://laufend-dankbar-sein.de/besinnungsweg/
    ... ansonsten kenne ich nur die Zwergausführung! ;-)

    Ich bin auch für KUNST. Solltest du mal Lust haben das Bild nachzubearbeiten, dann müssten nur noch die Konturen "fließender" werden! LOL

    Genieße deinen Urlaub und
    LG Manfred

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Manfred,
      gestern fand auch noch der Wolfgangseelauf statt, an dem ich fast jedes Jahr teilnehme. Eine herrliche Strecke ist das! :D
      Gestern habe ich allerdings meinen Startplatz an einen Vereinskollegen abgegeben, der die Ummeldung in der Früh durchführen ließ und trotzdem mit meinem Namen (!) im Ziel begrüßt wurde! ;D

      Löschen
  8. Liebe Doris,
    DREI Wochen Urlaub??? Echt jetzt?
    Oh, du must eine wirklich brave Doris gewesen sein, das man dir sowas erlaubt :-)))
    Ich hoffe, du konntest und kannst noch so viel wie möglich vom traumhaften Herbstwetter genießen.
    Und sei nett zu dem kleinen Rennrad, nächstes Jahr willste ja wieder was von ihm, du darfst es also nicht gar zu sehr vernachlässigen :-)
    Ich wünsche dir noch wundervolle Urlaubstage und -wochen
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ganz echt liebe Helge! :D
      Du zweifelst doch nicht etwa an meiner "Bravheit"?!?!? :D
      Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Tage, ich habe ein paar schöne Ausflüge geplant und werde ganz sicher mal davon berichten. :)
      Mein Rennrad musste am Samstag leider doch wieder zuhause bleiben, aber die Schüsseln mit den Aufstrichen für eine Vereinsveranstaltung ließen sich im Korb des Tourenrades einfach besser und sicherer transportieren. :) Bald darf es wieder auf die Rolle und dann mit mir fernsehen. ;)

      Löschen