Donnerstag, 30. Januar 2014

Furby ist wieder da!!!

Ach was haben wir schon gezweifelt, nachdem seit Freitag Nachmittag kein Lebenszeichen mehr auf seinem Email-Account eingegangen war!
Aber er ist zurück! Heute Früh lag er (etwas zerzaust) wieder im Labor!!!
Mitgebracht hat er viele nette Nachrichten, die von einem Jobangebot für ihn bis hin zu: "Habt ihr keine Arbeit?" reichten. Von seinem ersten "Einsatz" erreichte uns sogar ein Beweisfoto!
Wie es mit Furby weitergeht, weiß nur er alleine. Ob es ihm nun wieder in besagtem Labor gefällt oder ob er sich wirklich aufmacht, die große weite Welt zu erobern??
Sein erster Zwischenstopp!

zurück mit vielen Nachrichten!

etwas später am Tag, wollte er gleich wieder auf Reisen gehen!

Kommentare:

  1. Da ist er ja wieder. Sieht aus als hätte er ein richtiges Abenteuer erlebt. Kein Wunder das er gleich wieder weg will, wie Marco Polo die Welt erobern. Hoffentlich könnt Ihr Ihn überreden das er noch etwas bleibt und Euch alles erzählt.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es scheint ihm gut ergangen zu sein! (Zum Glück!!!)
      Momentan hat er sich in eine "Zweigstelle" von uns verzogen und sucht dort vermutlich nach einer netten Reisebegleitung für weitere Abenteuer! :D

      Löschen
  2. Dem scheint's ja blendend zu gehen - kein Wunder, so wie der herumkommt.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - ich sollte auch mal wieder raus aus dem Labor.... ;D

      Löschen
  3. Einen rosa Furby durch ein Rohrpostsystem schicken und damit das Betriebsklima zu fördern, IST Arbeit ... finde ich! ;-) Schön, dass euer Kleiner mit so vielen Nachrichten wieder zurück ist. Aber was ein echter Abenteurer ist, den hält es bestimmt nicht lange an einem Ort! 8-)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anne, du hast unseren Fleiß sofort erkannt!
      Wir sind schon gespannt auf seine nächsten Pläne! :D

      Löschen
  4. Ach ja, die ewig Humorlosen. Hab ihr keine Arbeit, als wenn ihr den ganzen Tag damit beschäftigt werden.

    Dabei kann es doch so einfach sein, mal etwas Freude zu verschicken und so Kontakt mit Mitarbeitern zu bekommen, die man sonst nicht kennengelernt hätte.

    Sowas passiert heutzutage viel zu wenig.

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber immerhin haben sie mitgemacht! So schlimm humorlos können die also gar nicht sein! ;)
      Wir hatten Spass mit der Aktion und um das ging es ja schließlich.

      Löschen
  5. Ich find' das einfach nur KLASSSSSEEEEE!
    Und sieht Furby nicht so aus, als wenn er gleich wieder auf die Reise gehen will...?
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      wir waren auch schwer begeistert, dass soviele da mitgemacht haben und haben uns heute auch noch über das Intranet im Haus für ihre Reiseunterstützung bedankt! :D

      Löschen
  6. Furby !! Der kleine Fluschel-Knuddel auf der großen Reise.
    Ihr habt wirklich ein gutes Herz. Das ihr euch so kümmert, damit auch der kleine mal was entdecken kann.
    Also falls er nun doch auf Reisen gehen will, schickt ihn doch mal zu mir nach Heidenburg! Da kann er sich mal den Hunsrück ansehen. Das ist ein tolles Stück Welt. Und ich nehme ihn auch gerne mal mit auf eine MTB Tour. Da wird er so einiges erleben.:-)
    Also Furby, falls du Lust hast, meine Haustür steht dir offen :-)

    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Helge,
      na das ist doch mal ein nettes Angebot! :D
      Ich werde es Furby vorschlagen, mal sehen, was er dazu sagt!
      Ich bin mir sicher, dass ihm eine MTB Tour gefallen würde, dem kleinen Adreanalin-Junkie! ;)

      Löschen
  7. PS: Magst du mir mal bei Gelegenheit, deine Postadresse an: regenfrau (at) ymail.com schicken?

    AntwortenLöschen