Samstag, 4. Januar 2014

Mau

Etwas mau hat das Jahr 2014 für mich begonnen. Was grundsätzlich ja positiv ist, weil es so noch viele, viele Möglichkeiten hat, sich zu steigern!
Die Vernunft, die mich zu einer weiteren Woche Laufpause getrieben hat, bekam Unterstützung von einer kräftigen Erkältung, die sich vom Hals in die Ohren und schließlich in die Lunge verzogen hat und mir im Moment eine ungewohnt tiefe Stimmlage beschert! Stört nicht wirklich, weil die Chorproben erst in der nächsten Woche wieder beginnen. (Wahrscheinlich habe ich mich ja nur deshalb erkältet, weil ich so ungewohnt wenig Bewegung an der frischen Luft hatte!)
Für die Heilung meiner Ferse hole ich mir jetzt Unterstützung von einem Fachmann, nächste Woche habe ich einen Termin bei einem Physiotherapeuten, der in Läuferkreisen hochgelobt wird.
Ebenfalls nächste Woche komme ich dann - Ferse heil oder nicht - auch wieder zu etwas mehr Bewegung, weil da mein Schwimmkurs losgeht! An 8 Terminen, jeweils Samstag Vormittag, darf ich mich mit 10 anderen "in die Fluten stürzen" und lernen, wie man Arme, Beine, Kopf und Luftholreflex so kombiniert, dass man sich nach vorne, statt nach unten bewegt! Bin schon gespannt!

Kommentare:

  1. Wow ein Schwimmkurs. Da bin ich auch so gar nicht begabt zum schwimmen. Hoffentlich ist die Erkältung dann weg, ich drück die Daumen.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      ich schwimme ja sehr gerne - und nachdem kraulen einfach wirbelsäulenschonender ist, als Brustschwimmen (und es bei meiner Schwester immer so unglaublich schön und leicht aussieht), wollte ich es eben auch lernen.
      Die Erkältung ist dann sicher wieder gut, die huste ich jetzt nämlich langsam weg! :)

      Löschen
  2. Schwimmkurs .... klasse! Sollte ich auch mal machen, weil Kraulen nicht nur gesünder, sondern auch irgendwie "cooler" ist ist Brustschwimmen. ;-) Mein Problem ist nur, dass ich ohne Brille nicht sehen kann, was der Trainer uns vormacht.

    Liebe Grüße und gute Besserung - auf dass sich Husten und Fersenschmerz schnell verziehen mögen!

    Anne (auch hustend)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ob kraulen auch "cooler" ist, wenn 10 Anfänger sich durch die Schwimmbahnen arbeiten, weiß ich nicht, aber ich hoffe, es wird in diesen 8 Terminen spürbar besser! ;D
      Danke, auch dir gute Besserung, auf dass der Husten sich verziehen möge!

      Löschen
  3. Liebe Doris,

    es kann nur besser werden und das sind doch eigentlich die besten Aussichten. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Schwimmkurs, das ist immer eine gute Alternative zum Laufen, v.a. bei Verletzungen. Dennoch hoffe ich, dass Du bald wieder ausreichend gesundet bist um die Laufschuhe zu schnüren, also gute Besserung!

    Salut
    Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Christian,
      wie ich mich für den Schwimmkurs angemeldet habe, dachte ich mehr an eisige Straßen und rutschige Wege, als an verletzungsbedingte Laufpausen.... Aber so passt es im Moment auch ganz wunderbar und ich freu mich schon auf was Neues!
      Danke für die guten Wünsche!

      Löschen
  4. Das mit dem Schwimmkurs finde ich ja klasse!
    Und für den Fuß: Weiterhin gute Besserung!
    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bianca,
      über den Schwimmkurs wird es hier sicher noch einiges zu lesen geben! :D

      Löschen
  5. Oh,
    auf die Berichte vom Schwimmkurs bin ich gespannt.
    Für den Fuss ist das bestimmt das Richtige, um sich auszukurieren.
    Liebe Grüße und viel Spass
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Karina
      ja, ich denke auch, dass das eine gute Ausgleichsbewegung sein wird, bis der Fuss wieder voll belastbar ist. Ich werde berichten, wie es mir dort ergeht! :D

      Löschen
  6. *Hüstel* Kraulen müßte ich auch erst lernen. Aber Schwimmbäder sind mir ein Greuel.

    Einen in Läuferkreisen hochgelobter Physiotherapeut, der fehlt mir auch noch. Ich drücke Dir die Daumen, dass er Dir helfen kann!

    Ich wünsche Dir gute Besserung für Erkältung und Ferse.

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      ich meide ja Schwimmbäder auch wie die Pest, aber zum lernen ist es halt doch einfacher dort! Sogar im Sommer finden die Kurse in einem Freibad hier in der Nähe statt - da geh ich doch noch lieber im Winter in ein Hallenbad!
      Und zur Zeit passt es ja gleich doppelt!

      Löschen
  7. Ui, da macht jemand einen Schwimmkurs :-)
    Toll, ich freue mich darüber zu lesen.
    Ich hoffe sehr, das deine Erkältung bald weg ist und natürlich, das der Ferse auch geholfen werden kann. Physiotherapeuten sind gut bei sowas :-).
    LIebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helge,
      ja, ich bin auch schon sehr gespannt!
      Die Erkältung sitzt noch immer in der Lunge, aber ich hoffe, dass ihr dort bald langweilig wird und sie von selbst verschwindet.
      Ich habe bei solchen Verletzungen, wie der Ferse einfach mehr Vertrauen zu Physiotherapeuten, als zu Ärzten... ; ) Am Freitag ist der Termin, dann weiß ich mehr!

      Löschen
  8. Hallo Doris, uns hat es auch mit einer heftigen Erkältung erwischt, wünsche Dir jedenfalls eine gute Besserung und dass Du bald wieder fit bist.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje,
      dir und Jakob dann auch gute Besserung!
      Im Moment bietet sich das Wetter ja gut für Gesundungsspaziergänge an! Gestern war die Luft durch den Regen Balsam für meinen Hals und die Lunge!

      Löschen