Sonntag, 3. Juni 2012

Ein schöpferischer Samstag

Verschiedene Papiere mit und ohne Blütenschmuck


Was gibt es schöneres, als an einem verregneten Samstag Vormittag mit netten Menschen etwas neues tolles auszuprobieren?
Gestern habe ich an meinem ersten Papierschöpf-Workshop teilgenommen und bin immer noch begeistert, wieviel Papier wir alle "produziert" haben! Wir waren alle mit Feuereifer bei der Sache und netterweise zeigte sich nach den 4 schöpferischen Stunden auch noch die Sonne, so dass wir unser wohlverdientes Mittagessen in Mattsee im Gastgarten in der Sonne genießen konnten.



Efeu im Papier, Salbei oben drauf
Papier mit Spargelschalen












 
 ... und wer jetzt Lust bekommen hat, sich auch mal handwerklich-kreativ zu betätigen, hier noch die Kontaktadresse der Seminarleiterin Michaela.

Kommentare:

  1. Das sieht ja super aus!
    Hat bestimmt Spaß gemacht!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie! Ich hätte nicht geglaubt, dass wir gleich soviel selbst machen können!

      LG Doris

      Löschen