Samstag, 9. Juni 2012

Alternativtraining

Mein linker Knöchel macht Mätzchen.
Erst tat er weh, gestern ist er dann auch noch angeschwollen und verhält sich äußerst mimosenhaft! Also hab ich ihm gut zugeredet, gestern und heute meine geplanten Läufe gestrichen und statt dessen jeden Abend einen Eisbeutel drangebunden, den ich dann über Nacht einfach drauf ließ. (Gibt's was schöneres als Eisbein im Bett???)
Gestern ging ich als Ersatz eine kleine Schlenderrunde mit Max, meiner Schwester und meinem Neffen spazieren, um dann den Nachmittag mit  Sommerspritzer, Oliven und Käse bei ihr auf der Terasse ausklingen zu lassen. Mnjamjam!!!
Heute war wieder etwas mehr "Action" angesagt, eine Riesenthuje in meinem Garten wurde gefällt und deswegen habe ich ein paar Stunden damit verbracht, die Äste zu einem Haufen aufzuschlichten, das Holz, das später verheizt werden soll erst beiseite zu bringen und dann anschließend in der Garage aufzuschichten, damit es trocknen kann. Dann hab ich noch versucht, den Nadelteppich, der unter dem Baum war etwas zu entfernen und gleich auch Gras gesät, denn schließlich soll da ja wieder eine Wiese entstehen!
Geschwitzt hab ich wahrscheinlich hier mehr, als ich es bei dem gestrichenen Lauf getan hätte, und so kamen wenigstens mal wieder Arme, Schultern und Rücken zu ein paar Trainingsstunden!

Hier noch ein paar Bilder im "aufgeräumten" Zustand:

Astreste


Abends kam auch die Sonne wieder raus
Der Durchmesser ist nicht schlecht!


 Das letzte Bild ist vorgestern entstanden, "eigentlich" saßen ja 3 Schmetterlinge dicht nebeneinander auf diesem Strauch - aber bis ich mein Telefon im Kameramodus hatte, waren 2 schon wieder dahin...

Kommentare:

  1. Hey Doris!

    Ach ja, immer plagen uns Läufer irgendwelche Wehwehchen :-( Bei mir sind es ja gerade die Knie...

    Was bitte ist Sommerspritzer? :-)

    Das Ganzkörper-Workout hatte es wohl wahrlich in sich, wenn ich den Stammdurchmesser sehe.

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Volker,

      tja, ich bin mir nie ganz sicher, ob wir wirklich öfter geplagt werden, oder einfach nur intensiver davon betroffen sind? Würde ich nicht laufen, hätte ich den Knöchel wohl gar nicht so bemerkt, wäre 2 Tage humpelnd durch die Gegend geschlurft und fertig. So fehlen mir meine Wochenendläufe! Aber heute probier ich, ob es schon wieder klappt.

      Ein Sommerspritzer ist ein gespritzter Wein, mit sehr wenig Weinanteil, viel, viel Soda und einer Zitronenscheibe. Da kann man bei warmen Temperaturen auch ruhig mal 2 davon trinken ;).

      Zum Workout - ja, meine Arme sind heute irgendwie schweeeeer...

      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  2. Hallo Doris,

    vielen Dank für den Besuch auf meiner Seite. Wir waren gestern einen Sprung in Tirol, aber das Wetter hatte kein Mitleid, es hat fast den ganzen Tag geregnet.
    Im Garten müsste auch einiges erledigt werden, aber es ist einfach viel zu nass. Hoffentlich wird die Witterung bald besser.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen