Montag, 11. Juni 2012

Lesegenuss

2 Bücher habe ich vergangene Woche gelesen/genossen - eines davon nun schon zum 3. - 5.? mal (ich zähl nicht mit). Inspiriert durch Katharina habe ich mir Jitterbug Perfume von Tom Robbins mal wieder aus dem Bücherregal geholt und mich zum wiederholten Male über die wunderbare Geschichte gefreut. Ich glaub, ich mag Bücher mit "alten" Männern ;). Hier ist nämlich eine der Hauptpersonen nicht nur 100 (siehe: Der Hundertjährige...) sondern 1000 Jahre alt!
Das 2. Buch konnte Ulli in der Bücherei ergattern und ich durfte mitlesen. Die Einsamen von Hakan Nesser. 600 Seiten Lesegenuss und am Ende des Buches wieder große Bewunderung für den Autor, ein zufriedenes aaach, war das schööön und der dringende Wunsch mehr von Kommissar Barbarotti und Eva Backmann zu lesen.
Das Wetter bot sich ja geradezu zum langlesen an und so nutzte ich die Gartenpausen eben sehr intesiv dazu. Laufen ging nämlich noch nicht, mein Knöchel ist noch immer etwas geschwollen und empfindlich auf Erschütterungen. Also Zwangspause :(

Kommentare:

  1. Oje, hoffentlich geht es Deinem Fuß bald wieder besser. Ich war doch etwas geschockt als ich nach einer Woche mal wieder einen Blick in den Garten geworfen habe, alles wuchert wild durch die Gegend und will sich nicht so recht bändigen lassen.

    Außer lesen und entspannen kann man solch verregneten Tagen kaum etwas machen. Leider! Kommendes WE soll es aber recht heiß werden, auch bei uns rund um den Wallersee.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber klar, das wird schon wieder. Mein linker Knöchel ist schon lange mein "Sorgenkind" und will von Zeit zu Zeit einfach ein wenig Aufmerksamkeit ;).
      Ja, die Gärten entwickeln ziemlich viel Eigenleben in diesen Tagen... Ich staune auch immer wieder!

      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  2. Lesen ist das Beste, was man machen kann bei dem Wetter!
    Gute Besserung für deinen Knöchel!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Wobei mich auch das für's Wochenende angesagte Sommerwetter nicht vom lesen abhalten kann ;).
      Heute nach der Arbeit steht noch ein Büchereibesuch am Programm...
      Der Knöchel wird gehätschelt und gepflegt und hat (bis auch gelegentliche kurze Testläufe) erst mal Pause.

      LG Doris

      Löschen