Samstag, 26. Januar 2013

Sonniger Samstag

Dass ein so sonniger Tag so arschkalt sein kann! dachte ich mir heute morgen, bei den ersten, sehr kurzen draußen-Aktivitäten. Aber trotzdem hatte die Sonne sowas lockendes, dass ich mich nicht nur in meine wärmsten Laufsachen, sondern auch in meine Neuerwerbung eingemummt und eine kurze hügelige Vormittagsrunde meiner Hausarbeit vorgezogen habe! Als Draufgabe habe ich dann noch ca. 20 min lang Fliesenpakete von der Garage in den ersten Stock getragen und somit auch den Krafttrainingsteil für dieses Wochenende mMn erledigt.

von hier kam ich

und so ging es weiter
Das ganze hat heute wirklich Spass gemacht, was auch das Verdienst von Karina, Volker und Rainer ist, denn ihre begeisterten Berichte über Schneeketten zum laufen haben mich alte Zweiflerin heuer doch dazu gebracht, selbst auch mal solche Dinger auszuprobieren. Und siehe da: es hilft! Ich bin heute bewußt ein paar Hügel gelaufen, um zu testen, wieviel sicherer ich mich bekettet denn fühle und es lief wirklich toll! (Das heißt jetzt aber nicht, dass ich meine Unterschrift bei Annes Offenem Brief zurückziehe!!)


Getestet und für gut befunden!

Der Nachmittag war wieder für Max reserviert, der diese Temperaturen liebt und so gab es gleich noch mal Sonne pur, bei unserem Spaziergang.

mit Max am Obertrumer Spitz

Kommentare:

  1. Hallo Doris,

    gern geschehen. ;-)
    Tolle Bilder, die du geschossen hast. Leider hat sich für morgen bei uns Eisregen angekündigt.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Eisregen ist bei mir immer Indoor-Aktivität angesagt. Obwohl - das ist es heute auch ohne Eis und Regen, die Baustelle wartet schon und der Haushalt hat sich gestern gemeinerweise auch nicht selbst erledigt...
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  2. Sieh an, da hat sich die liebe Doris aber schnell die Yaktrax besorgt und ist begeistert :-)

    So kommen wir in den Genuss dieser herrlichen Schneebilder.

    Bei uns hingegen war heute Hausarbeit angesagt. Gründlich, quasi wie ein vorgezogener Frühsputz. Während dessen schneit es wieder.

    Morgen soll es dann mild werden. Dann ist es mit Yaktraxwetter hier erstmal wieder vorbei.

    Der Vorteil wird sein, dass ich Montag wieder mit dem Rad zur Arbeit fahren kann :-)

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja - manchmal will sie es gleich wissen ;) .

      Gestern war ja wieder mal Postkartenkitschwetter - da muss sogar ich das Telefon zücken und ein paar Bilder schießen. Das Tauwetter ist bei uns noch nicht angekommen, aber mit nur -5 Grad ist es schon deutlich wärmer, als gestern.
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  3. Oh, hattet ihr das herrlich bei euch! Und dann auch noch neue Yaktrax - das muss ein toller Lauf gewesen sein! :-)

    Nichtsdestotrotz: Ich bin dir sehr dankbar, dass es bei der Unterschrift unter den Offenen Brief bleibt! Von mir aus darf es dann im Februar nochmal schneien, aber bitte keine Eisschicht mehr auf den Straßen geben!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre mir das Gesicht nicht eingefroren, hätte ich sogar noch eine kleine Schleife drangehängt. Jetzt bin ich erst mal gespannt, wie sich die Temperaturveränderung auf den Untergrund auswirkt - für morgen ist nun auch bei uns Regen und Eisregen angekündigt??
      (Hat der Winter denn schon auf deinen Brief reagiert?)

      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  4. Also, im nächsten Winter habe ich sie auch... Die Yatrax! Denn wenn es auch nur einen einzigen Schneelauf gibt, dann will ich da auch ordentlich laufen können.
    Schön schaut es bei Euch aus. Bei uns sind es derzeit noch -1°. Aber es ist Eisregen und Tauwetter angekündigt. Fragt sich nur wann... Abwarten...
    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kannst du ja auch für andere Fußwege verwenden, also lohnt sich so eine Anschaffung auf jeden Fall :).
      Ja, mal sehen, ob der angekündigte Warmlufteinbruch auch bis zu uns kommt - wenn ja, ist sicher nicht mehr lange Schnee da, denn viel ist es heuer nicht mehr geworden.
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  5. Ja, der Samstag war wirklich klasse, das sieht man auch an deinen Bildern.
    Eine traumhafte Landschaft hast du da für den Hundespaziergang!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, netterweise wohnt Max am Nachbarssee, da ist es dann wirklich egal ob ich bei mir oder bei ihm spazieren gehe!
      Vom Samstag haben wohl alle, die die Sonne abgekriegt haben, gezehrt! Heute war wieder dichter Schneefall und Wolken.

      Lieben Gruß, Doris

      Löschen