Samstag, 12. Januar 2013

Wochenrückblick

2 (,5) Krankenstände in der Arbeit, Baustelle neu am Donnerstag eröffnet, Rückkehr des Winters seit Donnerstag zur Kenntnis genommen --> sprich: viel los, diese Woche.
Daher nur ein kurzer Rückblick, was sich läuferisch so getan hat:
Dienstag: Morgenlauf um kurz vor 7, nach 3km Pause gebraucht, weil so k.o!?, Runde auf ca. 5km abgekürzt, aufs Tageslicht vergeblich gewartet, das kam an diesem Tag nämlich gar nicht vorbei;
Mittwoch: Laufpause, trotz freiem Tag, war immer noch nicht so ganz fit;
Donnerstag: ICH WILL LAUFEN !!! Komme zwar erst nach 19 Uhr von der Arbeit, aber der späte Lauf durch Regen-, Graupel- und Schneeschauer tut dem inneren Gleichgewicht sehr gut und weiht meine neuen Gore-Tex Laufschuhe ein; wieder (nur) gut 5 km;
Samstag: erster Blick aus dem Fenster - ich seh nix, zweiter Blick - ach gut, ich bin nicht blind, es ist nur wieder alles weiß! Mit dem hellgrauen Himmel als Hintergrund wäre auch Variante 1 möglich gewesen... Der Vormittagslauf fällt dementspechend langsam aus, aber immerhin komm ich mal wieder (nach 1h10) in die Nähe von 2 stelligen km-Werten;
Am Nachmittag noch mehr Frischluft beim Samstag-Spaziergang mit Max und danach steht Hausarbeit am Programm...


meine Neuen, die für mehr Spass auch auf
rutschigem Untergrund sorgen sollen
so wie heute Vormittag; auch wenn der Schnee
nur sehr zögerlich liegenbleibt!
egal in welche Himmelsrichtung ich schaue,
irgendwie erinnert alles an einen schwarz-weiß Film

mit starkem Übergewicht ins Weiße

ach, da ist ja doch noch was schwarzes



Kommentare:

  1. Schaut doch gut aus, Deine Laufwoche. Und die zweistelligen Bereich kommen bestimmt wieder!
    Alles weiß - herrlich. Ich warte vergebens auf den Schnee.
    LG,Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, nach den beiden vergangenen Wochen mit jeweils 3-4 freien Tagen, kam sie mir etwas kümmerlich vor... Der Schnee wird uns wohl eine Weile erhalten bleiben (und mehr werden), denn für die nächsten 2 Wochen sollen die Temperaturen im negativen Bereich bleiben.
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  2. Wow tolle Schuhe. ich liebe ja meine Trailschuhe auch heiß und innig. Die ziehe ich schon mal auch im Sommer an.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Im Sommer sind sie mir oft einfach zu heiß! Aber gerade bei Hochwasser-Gatsch Wetter, wie es letzte Woche noch war, sind sie super.
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  3. Schicke Schühchen, wie geschaffen für das wieder neu entstandene Winterwunderland - viel Spaß damit!

    Und was die Länge der Läufe angeht: Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Das wird! 8-)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls ich mal kopfüber im Schnee stecke, findet man mich mit diesen Schuhen leichter ;D.
      Ich fand sie auch hübsch und so war es mir auch egal, mal wieder das Herrenmodell zu kaufen...
      Vielleicht geht sich ja heute noch ein Kleinvieh-Lauf aus, dann wäre die Wochenbilanz nicht ganz so mager.
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  4. Da isser also, der Winter. Bei Euch mit Schnee. Bei uns (endlich, endlich, endlich) mit Sonne.

    Gore-Tex-Schuhe hatte ich mir zum Beginn des Winters auch gekauft. Noch sind sie nicht sonderlich viel zum Einsatz gekommen.

    Kurze Läufe, immerhin. Besser als hinterm Ofen zu bleiben.

    Heute nachmittag waren wir beide spazieren, Du mit ich ohne Hund.

    Ohne Frischluft kommen wir halt nicht aus :-)

    Liebe Grüße in den Schnee
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wie ich weiter oben schon schrieb, soll er samt Schnee nun eine ganze Weile bleiben...
      Mal sehen, in welcher Form ich heute mein Frischluftbedürfnis stille - immerhin hat es aufgehört zu schneien.
      Lieben Gruß aus dem Schnee, Doris
      PS: Falls du mal was von dem weißen Zeugs haben magst, ich kann jederzeit ein paar Schäufelchen abzweigen und nordwerts schicken ;)

      Löschen
  5. Oh, wie toll. Bei uns ist er leider nicht viel davon liegengeblieben. Aber vielleicht kommen wir ja nochmal im den Genuss. Ich befürchte, dass ist nur gerade dann der Fall, wenn wir mit der Bahn nach Berlin unterwegs sind. Hihi.
    Für viel Schnee und Glätte kann ich Yaktrax empfehlen. Sie sind zwar gewöhnungsbedürftig, geben aber einen guten Halt.
    Also ich würde gerne ein paar Schäufelchen nehmen.
    Viele Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karina,
      freut mich, dich hier zu lesen :).
      Der Schnee kommt ja meistens dann, wenn man ihn jetzt nicht so unbedingt brauchen kann...
      Im (frischen/lockeren) Schnee lauf ich ja ganz gerne - vor allem mit "meinen Neuen", nur leider verwandelt der sich schnell durch Schneepflüge und Autos in eine betonharte glatte Schneedecke, die mich dann so wie heute in die Straßengräben treibt! Yaktrax werd ich mir mal anschauen... wäre sicher nicht schlecht für eine Feignase, wie mich!!

      Löschen
  6. Hallo Doris, der Winter ist mit voller Kraft wieder zurückgekehrt. Bei uns ist leider auch nicht alles so gelaufen, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir hoffen auf eine neue Woche und auf ein neues Glück.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje Kathrin, das klingt nicht gut. Was wollte denn nicht klappen? Hat es noch mit Vertragsdingen zu tun oder sind es andere organisatorische Haken, die euch plagen?
      Ich drück euch die Daumen, dass diese Woche alles klappt!
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  7. Hallo Doris,

    geht es noch gut? Der Laufbereicht zur vergangenen Woche ließ ja eher vermuten, dass da irgend twas in dir schlummert, was Du gar nicht haben willst.

    Aber da es am Samstag ja doch wieder besser ging, hast du das hoffentlich überwunden. Lohnt sich in jedem Fall, denn Schneeläufe sind toll!

    Liebe Grüße und viel Spaß mit den neuen Schuhen!

    Rainer 8-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wenn das so einfach zu beantworten wäre?! Donnerstag bis Samstag ging es gut, gestern und heute wieder schlapp.. Ist auch kein Wunder, ich bin von Viren- und Bakteriengeplagten geradezu eingekreist...
      Aber die Schuhe durften auch gestern noch mal kurz raus - sie sollen sich ja gleich in ihrer neuen Umgebung gebraucht fühlen ;).
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen