Mittwoch, 1. Mai 2013

Darf ich vorstellen:

Mein Neuer :)














Am Montag abgeholt, ließ ich ihn erst mal einen Tag in der Garage stehen, damit er sich an seine neue Heimat gewöhnen kann - heute Vormittag durfte er dann schon mal am Vorplatz ein wenig Frischluft schnuppern und am Nachmittag stelle ich ihm dann seine neue Heimstrecke nach Obertrum und wieder zurück, vor.

Ich hab den heutigen Feiertag mit einem 9km Lauf begonnen - dabei bei Walter Moers weitergehört und mich über meine Betonbeine gewundert... Na hoffentlich ändert sich das bis Sonntag noch, sonst laufe ich in Gefahr, die 10km elegant abzukürzen und anstatt ins Ziel, zu meiner Arbeitsstelle zu laufen, weil ich dort mein (neues) Auto parken und mich umziehen werde ;).

Kommentare:

  1. Ohhhh,ein Verwandter von meinem Fiat Panda. Der Ka und der Panda werden in der gleichen Fabrik in Polen bebaut. Der neue Panda jetzt allerdings wieder in Italien.

    Betonbeine am Mittwoch müssen nicht Betonbeine am Sonntag heißen. Da wirst Du sicher einen locker flockigen Lauf erleben!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Volker,
      ach, das wußte ich gar nicht. Über seine Herkunft hat er mir noch nicht viel verraten ;). Dann sollten wir die beiden wohl nächste Woche mal einander vorstellen :D!
      Ich hoffe auch, dass mich am Sonntag die Atmosphäre ein wenig beflügeln wird - ich werde berichten...
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  2. He, der sieht ja klasse aus!! Ein neues Auto ist immer etwas ganz Besonderes. Ich habe mich auch riesig gefreut, als ich vor einem Jahr mein Auto bekommen habe.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kathrin!
      Er wurde gestern von Familie und Nachbarn noch ausreichend besichtigt und bewundert :). Ich freu mich auch sehr darüber, auch wenn noch ein klein bißchen Wehmut aufkam, wie ich gestern beim vorbeifahren meinen "Alten" am Parkplatz der Werkstatt sehen sah....
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  3. Sehr schick ... ist das "Aubergine"? Ich bin ja keine Autofahrerin, aber der Kleine gefällt mir! :-)

    Das mit den Betonbeinen kommt mir bekannt vor, ich hab sie momentan auch und hoffe, sie verflüchtigen sich bis Samstag. Bei einem "Wettkampf" wird man eigentlich immer wieder locker, v.a., wenn es eigentlich ja um nichts geht.

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anne!
      Also laut Hersteller heißt die Farbe "Macchiato Metallic", ich finde einfach, er ist rötlich-braun ;D!
      Ich bin ja schon immer Kleinwagen-Liebhaberin und deshalb auch sehr froh, über diesen Kauf.
      Die Betonbeine werden wir beide am Wochenende einfach zu Hause lassen und locker, flockig unsere Runden ziehen! Viel Spass bei deinem Lauf am Samstag,
      lieben Gruß, Doris

      Löschen
  4. Betonbeine sind ganz ganz wichtig. Dann am nächsten Tag einfach locker weiterlaufen oder Radfahren. Betonbeine sind ein wichtiger Trainingseffekt ;-)
    Also keine Sorge.
    Das Auto sieht sehr schick aus und glänzt auch noch so schön.
    Hast du auch so Vorsätze wie: 1x im Monat waschen, 1x im Monat aussaugen und gegessen wird niemals im Auto?
    Hat bei mir nicht mal einen Monat angehalten, hihi.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachdem mich jetzt gerade ein Gewitter beim heimradeln erwischt hat und ich gerade erst trockengelegt bin, mag ich heute nicht mehr in den (schon wieder nachlassenden) Regen raus, und werde meine Beine am Hometrainer noch ein halbes Stündchen locker kreisen lassen.

      Solche Vorsätze hab ich nicht, weil ich mich ja doch schon ein klein wenig kenne, aber den alten Rasenmäher habe ich vorsorglich noch mit dem "Alten" zum Recyclinghof gefahren ;D. Momentan habe ich auch keine Baum- oder Sträucherkäufe geplant, also hat er gute Chancen, die nächsten Wochen noch wie neu auszusehen!
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  5. Gratuliere zu deinem Neuen, sieht schick aus!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Den hübschn Kleinen werden wir ja dann bald zu gesicht bekommen, oder? Ich freue mich!

    Liebe Grüße
    Rainer 8-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir gerade vorher ein Navi von meinem Schwager ausgeliehen, damit ich auch wirklich zu euch finde ;D!
      Ich freu mich auch schon sehr,
      lieben Gruß, Doris

      Löschen