Freitag, 4. Juli 2014

Sommer!

Sommer ist, wenn man trotzdem lacht! singen die Wise Guys in ihrem Ohrwurmlied "Jetzt ist Sommer".
Bei mir ist Sommer, wenn mein Blog vereinsamt, weil ich mich nicht überreden kann, aus dem Garten reinzugehen und den Laptop anzuwerfen! ;)

Daher die Woche in der "Schnellrückschau":
Montag: Regenerationstag mit laaaanger Yogastunde am Abend;
Dienstag: Laborlauf (zu fünft!) und anschließendes Gartenzaun-freijäten Teil1, nebenbei ein bißchen Beerennaschen;

Mittwoch: Gartenzaun-freijäten Teil 2 in Gesellschaft von Chaya, die den Vormittag bei mir verbringen durfte und mit der ich anschließend noch einen wunderbaren Regenlauf (5km) unternommen habe; am Nachmittag/Abend anbringen des Sichtschutzes auf der Nordseite des Hauses;
dahinter liegt die Straße
Donnerstag: morgens um 6 schon das Badezeug einpacken - es wird heiß! Nach der Arbeit direkt vom Bahnhof zum See, 40min schwimmen, hach so schön, ruhen, schauen, lesen, anschließend mit dem Rad zum Chor - letzte Chorprobe vor der Sommerpause - danach natürlich noch auf ein Gläschen, die Singsaison ausklingen lassen...
Freitag: etwas früher der Arbeit entronnen ;), rasenmähen, Tomaten bewässern, kurz den Blog aktualisieren, wieder zum See und noch ein gutes Stünchen schwimmen gehen, bevor ich am Abend ein Chorkonzert in Salzburg besuche!

Am Wochenende: ausschlafen! Sichtschutz Teil 2 anbringen und hoffentlich noch ein längeres Läufchen (mal wieder mit Fotos)....

Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    wo ich deine leckeren Beeren sehe, weiß ich ja, was ich morgen machen kann, falls es nachmittags regnet: Marmelade!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIebe Elke,
      ich hoffe, du konntest den Regentag gut nutzen! Ich habe heute in den Pausen der Gartenarbeit wieder so viele Beeren genascht, dass sicher nichts mehr für Marmelade übrig ist! ;)

      Löschen
  2. Liebe Doris,

    ich finde es nicht schlimm, wenn es wichtigeres gibt als das Blog, das darf ruhig verwaisen, ist bei mir momentan nicht anders, selbst der Urlaubs-Post steht noch in den Sternen ;-)
    Deine Woche war ja auch gut gefüllt mit aktiven Terminen, da darf etwas Ruhe sein :-)

    Salut
    Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chirstian,
      schlimm ist es sicher nicht, da hast du recht... nur würde ich manche Ereignisse doch gerne reinstellen. Aber gerade die Instandshaltungsarbeiten am Haus und im Garten dauern eben ihre Zeit und da bin ich froh, die langen Abende nutzen zu können. :)

      Löschen
  3. Was eine Woche! Das ist ganz normal das du zu nix anderem kommst :-).
    Du bist ja fleißig ohne Ende. Und die Beeren sehen sehr lecker aus.
    So ein Sichtschutz ist toll. Und mit den Sträuchern davor sieht der auch noch schick aus.
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helge,
      wie bei Christian schon geschrieben - das sind so Arbeiten, die einfach dauern. Heute waren wir von halb 10 Uhr morgens bis 6 Uhr abends zu zweit mit solchen Reparaturarbeiten beschäftigt! Jetzt ist der Sichtschutz fertig und einiges andere auch! :) Dh. morgen ist wieder Zeit für ein Läufchen und für den Wallersee... :D

      Löschen
  4. Frau kann den Laptop doch auch mit in den Garten nehmen, wie ich gerade. Sitze mit dem Teil auf dem Schoß auf der Terasse.

    Nein, im Ernst, das klingt nach einer sehr ausgewogenen Sommerwoche. Nun schon fünf Mädels, die laufen, nicht schlecht.

    Regenlauf, auch nicht schlecht.

    Ein schönes Wochenende wünscht Volker, der sich schon auf den bebilderten Laufbericht freut ;-))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIeber Volker,
      ich hatte schon gewartet, wer mir den Tipp mit dem Laptop geben wird! :D
      Heute liege ich auf der Couch, weil sitzen geht nicht mehr, mir tut grad das ganze Gestell von den ungewohnten Arbeiten weh! ;) Da kommt der Laptop dann schon zu mir...

      Löschen
  5. Klingt ja abwechslungsreich, Deine Woche. Manchmal hat man die Zeit und manchmal eben nicht. Dann wünsche ich einen wunderbaren Lauf und freue mich schon auf die Bilder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      ja es war schon einiges los. Wenn die nächste Woche wieder ruhiger wird, habe ich gar nichts dagegen! :D

      Löschen
  6. Ach ja, der Sommer ist schön, liebe Doris! Habe auch schon einen Anfall ausgelebt und Marmelade gekocht, Erdbeer-Johannisbeere und Erdbeer-Ananas, hm!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      oh, da warst du fleißiger wie ich. Ich nasche immer soviel von den Sträuchern, die Vögel helfen kräftig mit und dann bleibt nie was übrig für Marmelade... :D

      Löschen
  7. Man / frau kann nicht alles schaffen. Und Bloggen fällt unter "schöne Nebensache, aber nicht lebenswichtig". ;-)

    Wenn ich im Garten zwischen meinen Beerensträuchern rumlaufe, fühle ich mich immer wie der Fuchs im Hühnerstall. Ich werde in diesem Jahr auch keine Marmelade mehr kochen ... naja, fast keine. Die Sträucher kriege ich auch so kahl. Und Marmelade hab ich noch aus den letzten Jahren mehr als genug. :-)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      stimmt! Und manchmal nimmt der Sonntag dann eine unverhoffte Wendung, die mir in den nächsten Tagen wieder sehr viel Zeit zum bloggen "geschaffen" hat...

      Löschen