Sonntag, 11. Oktober 2015

Farbe bekennen

Es war ja schon des längeren absehbar, aber nun ist es auch wirklich so weit. Ich werde in Zukunft die Farbpalette meiner Laufkleidung etwas erweitern "müssen". Zusätzlich zu meinen doch recht zahlreichen orangen und vereinzelten roten Laufshirts, wird nun auch die Farbe gelb ihren Platz in der Laufzeugs-Schublade bekommen.
Der Grund: nach einigen Jahren reinen Mitläuferdaseins, in denen ich gelegentlich zu ihren Lauftreffs gegangen oder nach Laufveranstaltungen an den Vereinstischen gesessen bin, die Vereinsmeisterschaft als Zaungast zum anfeuern besucht und als Externe an Laufkursen teilgenommen habe, bin ich seit dem Sommer nun endlich "ordentliches" Mitglied im TrumerTriTeam. Und deren Vereinsfarben sind nun mal gelb-schwarz!
Am Freitag habe ich mir mal eine warme Grundausstattung für den Winter gekauft (war ja auch dringend nötig, bei dem vielen Leerraum in der besagten Schublade?!?) und für den kommenden Sonntag hat mir die Lieblingsschwester gleich ein kurzes Laufshirt mitgegeben, damit ich nicht länger inkognito rumlaufe.
Und wer viel Laufzeugs kauft, darf auch viel laufen, also habe ich nach einem ruhigen 6km Mittwochs-Lauftreff-Lauf in einem phänomenalem Regenguss, am Freitag ein wenig mit dem Tempo gespielt. Das ganze auf meiner Lieblingsstrecke von hier nach Seekirchen durch ein herbstliches Wenger Moor und kam insgesamt auf gut 14km in einer Zeit von knapp eineinhalb Stunden. Heute lief es wieder gemütlicher - gemeinsam mit Kerstin, die ebenfalls einen ruhigen Ausdauerlauf am Plan hatte, liefen wir gut 20km bei äußerst erfrischenden 5-6°C in 2h15.
Knapp vor dem Ende des Laufs - vor lauter quatschen habe ich
vergessen Fotos zu machen!
Sonst war die Woche sportmässig nicht viel los, gelegentlich ein wenig Yoga und dehnen am Abend, zwei wunderbare Spaziergänge mit Chaya und gestern am Bio-Fest in Salzburg eine super Idee, wie Smoothies noch gesünder werden! :D
Sein Kommentar: "Wer mich fotografiert, muss mir
einen Smoothie abkaufen!"

Kommentare:

  1. Ha, nun gibt es keine Ausreden mehr - dein flotter Flitzer wird künftig häufiger bewegt, damit du deinem Team noch mehr Ehre machst als es bisher möglich wäre! Jetzt bin ich mal sehr gespannt, ob du für's kommende Jahr Wettkampfpläne schmiedest - und wenn ja, welche!

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      hmmm... so könnte man das auch sehen! Aber ich bin schon in erster Linie wegen des Laufens zum Verein gegangen. Dort kann man zwar, muss aber nicht Triathlon machen! ;)

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    da bin ich doch froh um unseren Thermomix, da sind die Smoothies mit Ökostrom schneller trinkfertig *grins*
    Die Farben erinnern mich immer an einen deutschen Fußballverein, aber das gelb ist ja nicht so knallig, obwohl ich finde das Orange steht Dir besser ;-) Aber, wer in einem Verein aktiv ist, muss natürlich Farbe bekennen...da fällt mir ein, ich weiß gar nicht welche Farben mein Leichtathletikverein hat, aber ich war schon Jahre nicht mehr beim Lauftreff *ichlachmichtot*

    Salut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Christian,
      du bist bei einem Leichtathletikverein??? ;D
      Orange wird natürlich bei mir immer bleiben - gerade im Training, was ja deutlich häufiger stattfindet, als Wettkämpfe. Aber ich werde mich schon an die neue Farbe gewöhnen!

      Löschen
  3. Die Doris und ein Verein? Ich staune!

    Nochmal gute 14 und gute 20 km, Dein Trainingsentspurt verläuft phänomenal!

    Das reichte zusammen mit dem 6er für ja auch vollkommen!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das reichte zusammen mit dem 6er für DIESE WOCHE ja auch vollkommen!

      sollte es heißen *seufz*

      Löschen
    2. Lieber Volker,
      ich habe auch gestaunt! ;)
      Aber nachdem ich ja "eh schon irgendwie" dabei war, war es jetzt nur mehr ein kleiner Schritt. Und so komme ich auch in den Genuß von mehr Kursen, wie zb. meinen neuen Schwimmkurs am Montag. :)
      Diese Woche wird nicht mehr viel gelaufen - nur Mi und Fr sind kurze Läufchen geplant und dann darf er kommen, der Wolfgangsee!

      Löschen
  4. Liebe Doris,

    Mitglied im Triathlonverein? Da bin ich ja gespannt was so kommen wird in der nächsten Zeit. (Du schwimmst und radelst ja schon genug, um da mal vom Laufen zum Tri zu wechseln.)
    Und ja das Trainingspensum klingt gut, aber mittlerweile sollte dann doch echt Tapering angesagt sein, oder?
    Herzlichen Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Roni,

      also erst mal werde ich sicher beim Laufen bleiben. Sag ich jetzt mal.
      Ob es mich dann nächstes Jahr doch mal zu einem kleinen Einsteigertriathlon hinreißt, werde ich auf mich zukommen lassen! ;)

      Löschen
  5. Liebe Doris,

    das nenn ich mal wirklich einen gesunden Smoothie - das wär ja was für mich. :-) Und ansonsten.. schwarz-gelb ist hier in der weiteren Region ja sehr beliebt und auch sehr kleidsam. Und wer einen 20km langen Lauf gemacht hat, darf nicht sagen, dass in der Woche sportmäßig nicht viel los war, find ich.

    Gruß und guten Start in die Woche

    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      ja das wäre doch was für die ausgefallenen Sporteinheiten unter der Woche! Die Technik war ganz einfach - ein umgedrehter Dynamo am Hinterrad als Antrieb und schon quirlte das Ganze! :)

      Löschen
  6. So, genug trainiert. Jetzt geht's dann mal ab in die ruhige Woche mit dem Highlight am Wochenende! Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den werde ich sicher haben, Markus!
      Wenn nicht während, dann eben danach ;D.
      Und diese Woche wird definitv ruhiger - sogar eine Bergtour für Mittwoch habe ich noch abgesagt.

      Löschen
  7. Coole Idee Smoothies zu verkaufen :-)
    Es ist doch echt schön, einem Verein anzugehören, zumal du ja anscheinend eh schon dazu gehört hast. Da kann man auch deren Farben tragen.
    Klar, orange wäre besser gewesen, aber gelb ist ja nun auch nicht so schlecht :-)
    Und letzten Endes spielt ja nur der Inhalt eine Rolle.
    Und jetzt noch ein bisschen ausruhen und dann geht es los ...
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helge,
      ja, der Andrang war groß! (Ich hoffe, nicht nur der fürs photographieren!) ;D

      Es ist so, wie du schreibst - ich war ja eh schon so gut wie dabei (wurde sogar schon gefragt, warum ich nie bei den Vereinsmeisterschaften starte!) und so war der Schritt nur mehr ein kleiner!
      Und der Inhalt bleibt - egal ob außen gelb oder orange! :D

      Löschen
  8. Diese Farben wären für mich ein Grund gewesen, dem Verein möglicherweise NICHT beizutreten ;-P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lizzy,
      hihi - die einzige "never-ever" Farbe für mich wäre pink - rosa in allen Schattierungen! :D

      Löschen
  9. Die Doris im Verein - ich fass' es noch nicht ganz. Viel Spaß dabei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      ich finds ja auch noch immer lustig (und ungewohnt!) :)
      Den Spass hab ich mit den Leuten sowieso - ob nun un- oder ordentliches Mitglied. ;)

      Löschen
  10. Dann gratuliere auch ich ganz herzlich zur neuen Verbindung und möge sie lange halten und fruchtbar sein! Und ich finde, es gibt deutlich schlimmeres als Gelb. Blau zum Beispiel.
    Viel Spaß beim Training und am Stammtisch wünscht
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexandra,
      das hoffe ich auch. Und gelb steht von den Farben die ich mag auch ziemlich weit oben auf der Liste!
      Den Stammtisch werde ich zwar meiden, aber die Trainings reichen ja auch zum ratschen! :)

      Löschen
  11. Liebe Doris,
    ich finde es generell prima, dass wir Läufer seit einer Weile deutlich mehr Farbenauswahl haben, da kann ein schönes Sonnengelb doch nur eine weitere Bereicherung und kreative Kombinationsanregung sein!
    Einen Smoothie hätte ich dem jungen Mann dann auch sofort abgenommen ;-)
    Daumen hoch zum Endspurt!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ich hatte mir bisher darüber gar nicht so viele Gedanken gemacht. Wenn etwas orange war, war es schon im Einkaufskorb, wenn etwas eine (für mich) no-go Farbe hatte eben nicht. Ein paar Teile werden nun wohl in gelb dazukommen - das passt schon so.
      Die Läufe diese Woche werden überschaubar sein, heute noch ein kurzer, ruhiger und am Freitag dann schon in netter Begleitung noch mal etwas zügiger. Und dann bin ich einfach gespannt, wie es wird! :)

      Löschen