Donnerstag, 8. November 2012

Komm grad...

... zu nix.
Diese Woche.
Zumindest fühlt es sich so an.

Was sich aber schon ausging, waren 2 kleine Läufe,
Di "just me, myself and I" 5,8 zappendustere km nach der Arbeit bei denen ich fast über eine Gehsteigkante "geflogen" wäre und
gestern 9,3 km gemütlich der Salzach entlang mit Sandra in 1.04.

Gelesen hab ich: "Brückenschlag" von Anett Biemer - ein Krimi, der sich bequem in 2-3 Zugfahrten in und von der Arbeit lesen ließ und "Der Mond und das Mädchen" von Martin Mosebach. Bei diesem Buch schwanke ich noch zwischen "hä?" und "hmmmmm". Vielleicht muss ich es zu einem anderen Zeitpunkt noch mal lesen, irgendie hat es nicht zu meiner momentanen Stimmung gepasst, sonst hätte es mir (denk ich mal) schon gefallen. Jedenfalls hatten es beide schwer nach Haruki Murakamis "Tanz mit dem Schafsmann", das ich in der Woche davor gelesen, inhaliert und genossen habe! Bin bis jetzt von fast jedem seiner Bücher begeistert!

Kommentare:

  1. Ich gehe ja einmal die Woche walken und schön langsam merkt man, dass es neben der Dunkelheit auch noch empfindlich kälter wird.

    Drücke Dir die Daumen für Deine Baustelle und würde mich freuen, wenn Du Dich meldest.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin,
      es geht voran - mit der Jahreszeit wie mit der Baustelle! Leider bin ich selbst grad wieder ein wenig angeschlagen - in der Arbeit schnupft und hustet auch alles...
      Bis bald,lieben Gruß, Doris

      Löschen
  2. Da hast Du mir 2 Läufe voraus! Ich bin froh, wenn ich in dieser Woche noch einen schaffe. Aber manchmal ist's einfach so. Nächste Woche wird's bestimmt anders.
    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca,
      stimmt - es gibt so Wochen, da bringt man nicht mal die "Routineläufe" unter ;).
      Hoffe, es ist sich noch ein Lauf bei dir ausgegangen!

      Löschen
    2. Nee, zwei Läufe sind es nicht geworden. Aber zwei Walkingrunden habe ich noch auf die Reihe gebracht.

      Löschen
  3. Ich kam auch nicht zum Laufen. Am Di hatte ich Zahnarzt und gestern Besuch. Im Dunkeln da fürchte ich mich ganz toll da kann ich nicht Laufen. Bin so ein richtiger Angsthase (schäm)
    Also am So hab ich noch einen im geplant.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bärbel,
      ich geh lieber stundenlang im Dunkeln laufen, wenn ich mir dafür den Zahnarztbesuch erspare ;)) !
      Da bin ich halt in dieser Beziehung der Angsthase! Wünsche dir heute einen guten Lauf, ich geh vielleicht auch noch mal.

      Löschen