Mittwoch, 28. November 2012

Rundreise

Erst mal fuhr ich gen Osten ;), um mir mal wieder ein Musical anzuschauen.
Dazu sag ich nur: "Kitsch, as Kitsch can!"
Mir hat's gefallen.

Am nächsten Morgen zog ich nach einem guten Frühstück los,

um zu Fuß die Innenstadt Wiens zu durchqueren und am Bahnhof Meidling zu sagen:


!
Danach zog es mich in den Süden ...

In Graz empfing mich der Schlossberg
bei strahlendem Sonnenschein,

gerade noch unten, schon (schnaufend) oben!
Dieses Bild musste ich einfach machen, um Annes Treppensammlung
noch eine hinzuzufügen ;)


Sehr sympathisch - Bänke für Eigenbrödlerinnen, wie mich :D
es gibt auch andere...
Hinter dem Uhrturm liegt der

, denen ich hoffentlich auch bald wieder angehöre, wenn meine
Arbeitszeitreduzierung für nächstes Jahr "durchgeht"!
Den Abend habe ich dann ganz gemütlich mit einem guten Essen und einem Glühwein in äußerst angenehmer Gesellschaft ausklingen lassen und das war gut so, denn von der Rumhirscherei in der Stadt taten mir die Füsse weh! Also gab ich den Gedanken, am nächsten Morgen eine kleine Runde der Mur entlang zu laufen auf. Km gesammelt habe ich trotzdem, denn am Dienstag ging es gleich am Vormittag zum:


Dort hab ich mir zuerst den Außenbereich bei angenehm milden Temperaturen angeschaut. Wer von euch sich jetzt denkt: Was gibt es denn Ende November noch in einem botanischen Garten zu sehen? der soll es einfach mal ausprobieren! Mir begegnete zum Beispiel dieses Baummännchen:

Seht ihr ihn? Er klebt links unten am Stamm ;)

Das alte (aufgelassene) Gewächshaus hat's mir angetan
Danach habe ich noch in den neuen Gewächshäusern die unterschiedlichsten Klimazonen "durchwandert", von November war da nichts mehr zu spüren!
Nachmittags ging es dann noch zum Schloss Eggenberg - dort spazierte und saß ich allerdings hauptsächlich im Schloßpark, es war so mild und ruhig dort.

kaum zu sehen, aber die Sonne schien!
und die Gesellschaft war auch äußerst unterhaltsam!

Kommentare:

  1. Wenigstens komme ich durch Deine Foto´s gedanklich raus an die Luft. Danke für die schönen Bilder.

    Viel Spaß noch

    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich dich ein wenig ins Freie "entführen" konnte!
      Es war schön, mal wieder ein paar andere Eindrücke zu sammeln :) .

      Löschen
  2. Ohhh, ich muss unbedingt mal nach Graz!!
    Wenn dort sogar ein bot. Garten wartet, umso mehr!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Graz ist unbedingt eine Reise wert! Auch die Gärten am Schloßberg sind absolut sehenswert...
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  3. Unterhaltsame Gesellschaft? Pfauen machen doch ein mordsmässiges Spetakel ;-) Die Bank für Eigenbrödler wäre genau die richtige für mich.

    Schöner Tagesurlaubsbericht. Ich freue mich schon auf mehr :-D

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wenn man ein wenig Vogelfutter für sie dabei hat, benehmen sie sich recht anständig!
      Auf der Bank musste ich auch ein wenig "einzelsitzen" - die hat was!
      Vom herumfahren war es das erst mal, der 2. Teil der geplanten Besuche wurde leider auf unbestimmte Zeit verschoben... Also bleib ich jetzt wieder daheim und versuch mein Laufdefizit aufzufüllen ;).
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  4. Hallo Doris, schön, dass Dir das Musical und der Aufenthalt in Graz gefallen haben. Ich war auch schon öfters im Botanischen Garten im Winter, eigentlich findet sich immer etwas Interessantes. Warst Du auch im Kriminalmuseum bei der Uni?

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich noch für Dienstag geplant gehabt, aber ich hab so lange im Botanischen Garten rumgeeiert, dass ich es gestrichen hab! Und extra deswegen eine Nacht verlängern, wollte ich auch nicht.
      Aber es war einfach schön!
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen