Sonntag, 16. Juni 2013

Pauls Premiere

Heute fand in Obertrum die Vereinsmeisterschaft des TrumerTriTeams statt, bei dem meine Schwester und heuer auch erstmals mein Neffe Paul gestartet sind. Also durfte ich auf der Zuschauerseite bleiben und die beiden anfeuern. Das mach ich natürlich besonders gerne, schließlich haben mich die beiden ja auch beim Firmentriathlon vor 3 Wochen laufend ins Ziel begleitet! Außerdem bin ich seit Freitag einfach nicht fit und habe selbst so überhaupt keine Ambitionen zu laufen, dass mir der Ausflug zumindest ein bißchen Bewegung bringt, nachdem ich den gestrigen Sommertag zu 80% verschlafen habe.
Nachdem der Regen um 7 Uhr morgens schön langsam aufhört, schwinge ich mich aufs Fahrrad und fahre nach Obertrum.
Schon alles vorbereitet

Wettkampfbesprechung für die Kleinen

Die erste Gruppe vor dem Start

und los geht's: 20m schwimmen

Paul scheint Spass zu haben

400 m radeln - hier schon erledigt

und die Jubelpose nach den
anschließenden 200 m laufen

Die Medaille muss natürlich auch
fotografiert werden

Danach starten noch die größeren Kinder und ich nutze die Zeit, um mich auf einer Bank am Obertrumer Spitz (die allerdings noch im Überschwemmungsgebiet steht) ein Stündchen meinem heutigen Krimi zu widmen.

"Wasserkühlung"
Die "Großen" feuere ich wie immer von einer Stelle aus an, bei dem sie vorbeiradeln und -laufen. Ein Stückchen gehe ich auch mit meiner Schwester mit, die den Laufteil heute durch gehen ersetzt hat, um ihre beleidigte Achillessehne nicht zu stark zu belasten.
Nachdem alle ins Ziel geklatscht wurden, mache ich mich wieder auf den Weg nach Hause  -  mittlerweile ist es gut warm und da ich praktischerweise meinen Bikini und ein Badetuch im Rucksack habe, bleibe ich noch ein paar Stündchen im Naturstrandbad am Wallersee und bekomme so eine Idee von einem "Perfect Day"!

Naturstrandbad in Zell

Kommentare:

  1. Perfect Day, das klingt ganz danach. Auch als Zuschauer kann man Sport geniessen.

    Ich finde es schön, wenn die Kleinen schon Spaß am Sport finden, bei Paul sogar am Triathlon, wow.

    Klasse!

    Einen guten Wochenstart und liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Kleinen haben wirklich Spass, das sieht man! (Spätestens dann, wenn sie von den Trainern, Eltern und sonstigen Zuschauern ins Ziel geklatscht werden ;) ).

      Auch dir einen guten Wochenstart,
      lieben Gruß, Doris

      Löschen
  2. Oh wie süß. Das Schwimmfoto - herrlich. Bestell ihm mal ganz herzliche Glückwünsche.
    Und so einen Tag muss man einfach geniessen und zur Regenration nutzen. Also alles richtig gemacht.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Grüße richte ich gerne aus!
      Ja, der Tag war mal so richtig gemütlich - als "Nichtbeteiligte", aber trotzdem dabei :).

      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  3. Das war wirklich ein toller Tag. Ich wusste gar nicht, dass es Triathlon für Kinder gibt. Finde ich super!
    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Verein fördert Kinder ganz speziell, da gibt es für alle Alters- und Leistungsgruppen passende Angebote.
      Ich finde das wichtigste ist, dass sie Spass an der Bewegung haben. Ob sie dann "nur" schwimmen oder "nur" radeln oder eben alles machen, ist zweitrangig.
      LIeben Gruß, Doris

      Löschen
  4. Das liest sich wirklich nach einem schönen Tag. Freut mich für Dich. Und die Mattigkeit ist hoffentlich inzwischen wieder verschwunden. Bei diesem Prachtwetter ....

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war wirklich sehr entspannend!
      Ob die Mattigkeit heute beim (sehr kurzen) Abendlauf noch Reste von letzter Woche oder wegen der hochsommerlichen Temperaturen neu aufgetreten sind, ist schwer zu sagen. Aber immerhin konnte ich mich nach der Arbeit noch wach halten ;) - das ging letzte Woche gar nicht mehr! :D
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  5. Herrlich, der kleine Paul - und so stolz mit seiner Medaille! :-)

    Morgen früh bist du dann sportlich an der Reihe - es wird herrlich, ich garantiere es dir! :-)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mir den Wecker schon gestellt :), werde berichten, ob ich pünktlich aus den Federn gekommen bin...
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  6. ui, der paul is ja schon gross.. (und das zweite hunti auch.. ;)
    find ich auch ganz super, dass ihm der tri taugt... komm grad von einem regenlauf, da der berg heut zu unsicher war.. auch schön.. ;) ansonsten im westen nix neues - bzw. erfährst du das im nächsten linken brief ;)))
    kussi, gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hase,
      du fleißige warst heute laufen? War sicher total schöön!
      Ich hab verweigert, nachdem es mich beim heimradeln vom Bahnhof soo durchnässt hat, dass ich noch immer friere! Morgen hab ich eh mit Birgit ausgemacht, wir starten am Sa beim Grabenseelauf und schauen uns die Strecke an.
      Hier gibts auch noch nix Neues zu den geographischen Veränderungen, hatte gestern keine Konzentration mehr dafür. Heute könnt's klappen!
      Lieben Gruß, Doris (freu mi aufn linksbrief)

      Löschen