Donnerstag, 19. Juni 2014

Feiertag


Es war heute sicher nicht der wärmste Tag des heurigen Sommers, auch nicht der windstillste. Das Strandbad war daher fast leer und während meine fleißige Schwester ihr Schwimmtraining absolvierte und mein Schwager mit Chaya Apportiertraining machte, lag ich auf der Wiese, schaute in den Himmel und sah das....


Kommentare:

  1. Das erste Bild ist ne Quietscheente, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig!!! :D
      Die wollte sich wohl wie ich in den Wallersee stürzen! :)

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    mir scheint, Du hast nun einen anderen Weg gefunden, der Fotografierlust zu fröhnen... ;-)
    Muss auch mal sein!
    Ich sehe im ersten Bild das Krümelmonster aus der Sesamstraße...
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIebe Elke,
      aber klar, der Photoapparat wird nicht arbeitslos, nur weil ich versuche 2x die Woche ohne stop.-and-go zu laufen :D.
      Krümelmonster wäre auch möglich - ich sehe allerdings im 2. Bild rechts einen kleinen Elefanten ganz deutlich!

      Löschen
  3. Das erste Bild ist in der Tat eine Quietscheente, finde ich auch! :-)

    Tolle Fotos, liebe Doris! Nur gut, dass du die Kamera dabei hattest, wenn sie schon zum Laufen nicht mehr mit darf. Immer dieser Ehrgeiz ... ;-)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ich traf mich ja mit der Familie meiner Schwester und wo Chaya ist, muss ich auch immer wieder Bilder machen. Sie ist so ein lohnendes Motiv und die Züchterin freut sich über jede Info von ihr...
      Ob der Ehrgeiz heute Nachmittag beim Grabenseelauf auch durchschlägt, wage ich zu bezweifeln. Aber ich werde berichten! :D

      Löschen
  4. Quietscheente, eindeutig...

    Und noch was: Ohne Bilder geht es einfach nicht ;-)))

    Schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      wenn du das sagst, muss es stimmen! Bei deiner Quitscheentenfamilie kennst du die auf den ersten Blick! ;)
      Ganz ohne Bilder - nö. Aber ich muss sie ja nicht alle während des laufens machen :D!

      Löschen
  5. Ich habe auf dem zweiten Bild Micky Maus gesehen. Herrlich, einfach im Gras liegen, und in den Wolken forschen. Schöne Fotos, Doris!
    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      ach, ich hielt das für einen kleinen Elefanten, mit abgespreizten Ohren! :D
      Ich liebe es den Wolken zuzuschauen....
      Schönes Wochenende!

      Löschen
  6. Und? Hat die Ente auch Regen gebracht?

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, leider wieder nicht. :(
      Allerdings kamen am nächsten Tag dann irgendwann ein paar zögerliche Regenschauer, dass zumindest der schlimmste Staub weggewaschen wurde. Aber die Wiesen waren am Abend schon wieder knistertrocken!

      Löschen