Dienstag, 7. August 2012

1. Belastungsprobe

für mein Schienbein.
Heute Morgen bin ich, erstmals seit meiner Knochenhautentzündung zu Fuß zum Bahnhof gegangen. Das waren knapp 20 min Fußweg, die erfreulicherweise schon wieder (fast) schmerzfrei möglich waren. Tagsüber war dann wieder alles gut, allerdings spüre ich es jetzt wieder stärker, vermutlich auch weil ich gerade 2 Stunden lang sämtliche Bücher und das gesamte Büromaterial inklusive -möbel vom 1. Stock ins Erdgeschoss übersiedelt habe.
Wäre ich alleine zu Hause gewesen, hätte ich mich nach der Arbeit einfach nur noch hingesetzt, die Beine hochgelagert und mein Schienbein gekühlt. Zum Glück kam aber Ulli als moralische und tatkräftige Unterstützung zu mir und so war es ein gemütliches räumen, plaudern, schleppen!

Kommentare:

  1. Hoffentlich geht es Deinem Schienbein bald wieder besser! Es ist schon was leidiges, wenn so etwas nicht richtig ausheilt.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin,

      besser ist es ja schon - nur noch nicht ganz gut ;).
      Was solls, ich lass mir und ihm einfach Zeit - es läuft mir nichts davon, wenn ich mal ein paar Tage pausiere.

      LG Doris

      Löschen
  2. Da hast Du Dir ja böse was eingefangen, bei mir sind es bislang immer nur Knochenhautreizungen gewesen. Eine nervige Sache. Kuriere das gut aus, sonst hast Du ewig damit zu tun.

    Zu zweit ist die Arbeit doch auch viel schneller getan und mit Plaudern tut sie sich eh leichter :-)

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Volker,

      ja, der Gedanke, dass sowas immer wieder kommt, lässt meine Geduld ins Unendliche wachsen ;D. Lieber jetzt lange genug warten und dann nie, nie mehr wieder Schienbeinschmerzen!

      Übrigens verschwinden meine Kommentare bei dir im Moment gerade ins Nirvana? Oder in den Spam-Ordner? Jedenfalls sind sie sobald ich sie losgeschickt habe, verschwunden??!
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
    2. Oho, liebe Doris, da habe ich doch schnell mal geschaut und Deine Kommentare tatsächlich im Spam-Ordner gefunden. Das hatte ich noch nie.

      Ich werde künftig drauf achten. Habe jetzt erstmal noch alle Deine Kommentare beantwortet. Sorry tut mir leid, das ich das nicht gesehen habe.

      Löschen
    3. Und da waren sie wieder!
      Ist ja nicht schlimm, mir fiel deshalb auf, weil es grad 2x hintereinander passierte.

      Vielleicht sollte ich nicht soviel kommentieren???? ;D
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
    4. Och nö, wäre schön weiter von Dir zu lesen. Wenn nötig fische ich weiter jeden Kommentar von Dir aus dem Spam-Ordner :-)

      Löschen