Samstag, 11. August 2012

Jetzt kommt der schwierige Teil...

... nach meiner 2wöchigen Laufpause - der langsame Wiedereinstieg.

Heute: Lauf 1 ;) - Test, ob der Eindruck der letzten Tage richtig war (ja war er!! ***freu***), dass das Bein wieder so gut wie neu ist. Also eine Mini-Runde gestartet, schön langsam und sorgfältig gelaufen und auf jede Rückmeldung des Schienbeins genau geachtet.
Es passt! Hurra!!!
Klar, 3.3km sind nicht viel, aber wenn ich bedenke, dass ich vor 2 Wochen nicht mal 300m schmerzfrei gehen konnte, bin ich begeistert.
Nur: schon während des Laufs hab ich gemerkt, dass sich schon wieder Gedanken wie: wenn es eh wieder so gut läuft, könntest du doch auch gleich 5km laufen; oder: das eine Eck noch dazu, dann rüber zur Wiese, dann rentiert es sich wenigstens, die Schuhe angezogen zu haben; und: aber nächste Woche läufst du wieder normal! zu Wort meldeten... Mir fällt es scheinbar leichter, mal 2 Wochen ganz auszusetzen, als dann 2 Wochen lang einfach nur ein paar kurze Läufe zu machen, um einen schrittweisen Wiedereinstieg zu haben.

Kommentare:

  1. Das ist ja schön, dass es dir wieder besser geht!
    Dann fröhliches Trainieren!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke!

      Sitze noch 4h nach dem Testlauf mit einem Riesengrinser da, weil ich mich selbst so freue!
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  2. Ist es nicht Wahnsinn, wie man sich so über kurze Strecken freuen? :-) Das ging mir nach meinem Wiedereinstieg nach langer Verletzung auch so. Seit dem weiß ich, dass man auch auf sehr kurzen Strecken den Runners High bekommen kann :-D

    Ich wünsche Dir weitere gelungene Kurzläufe auf dem Weg zurück zur Laufnormalität!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Volker,

      ja, nach so einem Erlebnis kommt halt wieder die Dankbarkeit auf, für einen gut funktionierenden Körper!
      Morgen wird wieder pausiert und mit Max (=Leihhund) spazieren gegangen und nächste Woche geht's dann vorsichtig weiter.

      LG Doris

      Löschen
  3. Glückwunsch, dass es nun wieder bergauf geht. Die nächsten zwei Wochen sollen auch hier bei uns recht schön werden, dann kannst Du diese wieder in vollen Zügen genießen und laufen gehen :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen