Sonntag, 30. Dezember 2012

Wie schon Herr Albert E. sagte:

"Alles ist relativ"
So auch die Vorankündigung meiner Lieblingsschwester am Freitag Abend, dass sie für Samstag Vormittag einen ruhigen 45min Lauf planen würde. Passt, dachte ich (und sagte ihr), da lauf ich mit. Ein ruhiger Vormittagslauf 2 Tage vor dem Silvesterlauf ist genau das, wonach mir der Sinn steht. Wir liefen los (zu dritt, eine Laufkollegin von ihr war auch mit dabei) und schon bald bemerkte ich, dass ruhig für sie, Tempo für mich bedeutet. Auch gut, so gab es für mich ein wenig Tempotraining, für die beiden anderen den ruhigen Lauf und alle hatten was davon!

Genau so relativ könnte man die Begeisterung bezeichnen, die die Anwesenheit einer bestimmten Tierart namens Gastropoden aus dem Stamm der Mollusken (sprich: Schnecken) erzeugt. Hält sie sich bei mir (und vielen anderen Gartenbesitzern) relativ in Grenzen, war sie bei der Autorin des Buches: "Das Geräusch einer Schnecke beim Essen" deutlich größer, um nicht zu sagen überwältigend! Den Grund dieser Begeisterung und viel biologisches Hintergrundwissen zu dieser ganz besonderen Tierart durfte ich gestern bei der Lektüre dieses ganz wunderbaren Büchleins erfahren. Ich kann es nur allen Gartenbesitzerinnen, Schleimphobikern und anderen Schneckenhassern wärmstens empfehlen! Ein großes Danke hier auch noch mal an Ulli, die mir dieses Buch geliehen hat!

Und das war es auch an Posts in diesem Jahr - nach einem gemütlichen Buchbergspaziergang mit Andrea heute Vormittag werde ich den Nachmittag mit Extremcouching verbringen, um morgen für den Silvesterlauf ausgeruht zu sein ;)!

Allen einen guten Rutsch ins Jahr 2013!!




Kommentare:

  1. Ein letztes Tempotraining vor dem letzten Lauf des Jahres. Alles ist jetzt in den letzten beiden Tagen des Jahres das letzte Mal.

    Bis dann Dienstag ganz plötzlich alles wieder das erste Mal ist. Eben auch alles relativ.

    Pass jetzt nur auf, dass Du das Extremcouching nicht überziehst ;-)

    Viel Erfolg morgen und einen guten Rutsch!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man denn Couching überhaupt überziehen??? Glaub ich doch gar nicht ;).
      Danke, der Lauf morgen ist einfach nur zum Spass ohne irgendwelche Zeitambitionen, der kann ja eigentlich nur erfolgreich werden.
      Lieben Gruß Doris

      Löschen
  2. Viel Spaß und Glück für Deinen Silvesterlauf, morgen.
    Und im Anschluss feiere ordentlich ins neue Jahr. Eine guten Rutsch!
    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bianca,
      Spass habe ich dort sicher, die Silvesterfeier findet für mich auch gleich anschließend dort statt. (Dann kann ich am Abend nämlich guten Gewissens um 10 Uhr schlafen gehen ;D ).
      Lieben Gruß und einen guten Rutsch!

      Löschen
  3. Für morgen viel Spaß bei Deinem Silvesterlauf.
    Ich kann Schnecken vor allem diese spanische braune eklige Nacktschnecke die immer mein Gemüse ißt und das Unkraut stehen läßt trotzdem nicht leiden.

    Einen guten Rutsch wünsch ich Dir.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag sie ja "eigentlich" auch nicht - aber ich sag dir nur: lies das Buch... ich weiß echt nicht, wie ich die Schnecken nächstes Jahr aus meinem Garten kriegen soll???
      Auch dir einen guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2013!

      Löschen
  4. Liebe Doris, ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Das Büchlein über Schnecken sollte ich auch einmal lesen, denn mich ärgern diese Biester auch jedes Jahr aufs Neue.
    Ich drück Dir ganz fest die Daumen für den Silvesterlauf.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es dir nur wärmstens empfehlen - es ist von Elisabeth Tova Bailey und bringt eine ganz neue Sicht auf die "lieben Tierchen"!
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  5. Wünsche Dir viel Erfolg beim Silvesterlauf und ein gesundes, spannendes und fröhliches 2013!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Alex!
      Der Lauf war lustig, wie jedes Jahr und hat mir somit meinen Jahresabschluss verschönt :).
      Das Neue Jahr startet hier mit Sonnenschein und Temperaturen, die zu einem Lauf einladen... Was will ich mehr??!
      Lieben Gruß in mein Geburtsland,
      Doris

      Löschen
  6. Hallo Doris,
    ich wünsche dir ein Frohes Neues Jahr mit vielen sportlichen Höhepunkten. Wir haben Dauerregen, also kein guter Start, hoffentlich klappt's am Wochenende mal wieder mit der Sonne.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke,
      auch dir ein gesundes und fröhliches Neues Jahr!
      Vielleicht kann ich dir mit den Fotos vom heutigen Post ein paar Sonnenstrahlen schicken.
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen