Mittwoch, 10. Juli 2013

Kreativität im Labor

So ein Laborjob verlangt einem ja nicht unbedingt ein Höchstmaß an Kreativität ab. Genauer gesagt, ist das eine Eigenschaft, die in unserem Beruf eher selten anzutreffen ist...
Dennoch gibt es da "offensichtlich" gewisse kreative Ambitionen, die auch durch die tägliche Arbeitsroutine nicht ganz unterdrückt werden können. :))
Hier eine kleine Auswahl aus dem künstlerischen Schaffen meiner Kolleginnen:

Die Falterfamilie

Gepiercter Kollege

Smilietorte (und geschmeckt hat die!!!)

Manchmal ist es halt doch ein richtiger Schweinestall

Kreativität beim und nach dem Blutabnahme-Versuch!
(Wir üben NICHT mit Patienten)

:)


Kommentare:

  1. Wir sind im Internet *freu* Endlich würdig jemand unsere Werke!! Aber den Laborzug hast du vergessen ;)
    Liebste Grüße von den Insassen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr,
      ja, das musste doch mal sein! Ich warte noch auf Angebote von den Galeristen ;D
      Den Laborzug hab ich noch gar nicht fotographiert - da warte ich, bis er einen Anhänger hat und dann gibt es einen Extra-Eintrag!
      LG und bis morgen!

      Löschen
  2. Wow die falterfamilie ist cool. Kreativität muß halt raus die läßt sich nicht unterdrücken (lach)

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt liebe Bärbel.
      So lässt sich das Arbeitsumfeld auch gleich ein wenig freundlicher gestalten ;).
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  3. Also ich sehe nur die Smilytorte. Piercings und Schweinstallt usw. tauchen leider nicht auf :-(((

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, oje - wo verschwinden denn die Bilder hin?
      Dabei hab ich doch durch sie gar keine Laborgeheimnisse preisgegeben, die nicht ins benachbarte Deutschland gelangen dürften???
      Können denn die anderen die Bilder sehen? Ich werde versuchen, sie einfach noch mal neu reinzuladen, vielleicht löst sich dann der Datenknoten!
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
    2. Jetzt sind sie alle zu sehen. Ihr seid ja cool drauf. Aber sowas muß auf der Arbeit auch einfach mal möglch sein.

      Weiter so :-D

      Löschen
  4. Hallo Doris,
    also ich sehe alle Bilder sehr gut :-). Vielliecht hat Volker nur Augen für die Torte ???? Leerer Magen??? ;-).
    Mit gefällt das alles sehr gut und ich finde es beweist ausreichend, das ihr DOCH ziemlich viel Fantasie habt und unglaublich kreativ seid :-).
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - Volkers Kommentar kam grad so um die Mittagszeit an ;).

      Danke, werde dein Lob morgen gleich weitergeben!
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
    2. Was habe ich bloß für einen Ruf unter den Bloggern *seufz* ;-)

      Löschen
  5. :lol: So gefällt mir das in eurem Labor! Sehr kreativ. Wie kam es denn zu dem "Schweinestall"? ;-)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmm... weiß ich jetzt gar nicht so genau. Dem Ort nach zu schließen, wo ich ihn entdeckt habe, könnte es etwas mit einer gewissen Schreibtischunordnung zu tun gehabt haben. ;D

      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  6. Jaja die Hitze :-)

    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) ... tja, da passieren dann halt solche Sachen!
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  7. Ohr übt nicht mit den Patienten? Warum bin ich angesichts dieses Pfalsterbildes skeptisch? ;)

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiß auch nicht???
      (Die Kollegin war aber auch allzu geizig und hat erst beim 3.Versuch was hergegeben ;D ).
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  8. Herrlich, Doris! Die Dinger auf dem ersten Bild konnte ich auch mal falten. Man konnte so viel damit machen - innen und außen anmalen, das war ein Heidenspaß zu Schulzeiten.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probier's doch einfach wieder mal aus! Es macht immer noch Spass ;)
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  9. Da kommt doch Stimmung auf! Hach, schöööön! Das Leben ist oft Ernst genug. Da muss so etwas einfach mal sein!
    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es, liebe Bianca,
      sowas lockert einfach den Tag auf und macht Freude :)).
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen