Mittwoch, 18. Dezember 2013

Laufpause

 Ich hab zwar versucht es so lange wie möglich zu ignorieren, aber nach über 3 Wochen Fersenschmerzen muss ich nun wohl doch ein paar Tage Laufpause einhalten. Erst war es ja gemeinerweise nur beim (auf)stehen und gehen zu spüren und die Läufe waren noch beschwerdefrei. Seit letzter Woche hat sich das aber geändert und nach einem durchhumpelten Sonntag Nachmittag (obwohl ich den Lauf in der Früh um mehr als die Hälfte auf grad mal 5km gekürzt hatte), habe ich beschlossen meinem Hometrainer mehr Aufmerksamkeit zu widmen und ihn diese Woche des öfteren zu benutzen und stelle jedesmal wieder fest: eine begeisterte Radlerin werde ich nie! ;)
Was heute schon wieder ganz gut geklappt hat, war mein Mittwochsspaziergang mit Chayana. Wir haben den Winter am Obertrumersee genossen und ich habe ihr etwas sehnsuchtsvoll nachgeschaut, wie sie so glücklich über die Wiesen galoppiert ist!





Solche Farben im Winter!
Suchbild: Finde den Tarnhund!


Kommentare:

  1. Die gleichen Symptome wie bei mir. Nur, dass das Laufen bei mir noch schmerzfrei ist. Aber auch ich denke an ein paar Tage Pause. Zumal zu Weihnachten noch Besuch kommt, mit dem ich laufen möchte.

    Von daher lass uns einfach mal ein paar Tage aussetzen ;-)

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Volker,
      ich pausiere nun schon Tag 5! Aber was hilft es, wenn ich abends nicht laufe, aber trotzdem den ganzen Tag in der Arbeit rumstehe, -gehe und manchmal -renne??? Ok, ich hör schon auf zu mosern und werde auch am Wochenende noch versuchen den Fuß zu schonen ...
      Hoffe, bei dir ist es besser - oder wird gerade besser!
      Schönes Wochenende!

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    ich würde da auch einen Gang zurückschalten und dem Fuß Gelegenheit geben, sich zu erholen. Sonst gibt er nachher Dir Gelegenheit, dass Du lange was von der Pein hast...
    Ich habe den Tarnhund gefunden, bekomme ich jetzt 10 Weihnachtspunkte? ;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ja, das mit dem pausieren ist so eine Sache... Gelaufen bin ich nicht, ich habe schon das Gefühl, dass es besser wird, nur abends nach der Arbeit humple ich wieder wie Quasimodo!
      Die 10 Weihnachtspunkte sind dir bereits gutgeschrieben worden, eigentlich müsstest du sie schon auf deinem Konto sehen können! :D

      Löschen
  3. Hab ihn, nachdem ich das Bild groß gemacht habe.
    Warte lieber noch ein paar Tage, dann wird es bestimmt wieder gut mit dem Fuß und du kannst schön Läufe zwischen den Jahren machen.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - gratuliere!
      Ich hab das Foto zuhause nämlich angeschaut und mich gefragt, was ich denn da fotografieren wollte! Erst auf den 2. Blick hab ich sie gesehen...
      Ja, ich versuche geduldig zu bleiben und am Wochenende nicht oder wenn nur ganz kurz und langsam zu laufen, damit das mit dem Silvesterlauf heuer noch was wird!
      Schönes Wochenende!

      Löschen
  4. Liebe Doris, wünsche Dir gute Besserung. Nehme an, Du wirst wieder am Seekirchner Silvesterlauf teilnehmen und willst bis dahin wieder fit sein. Du solltest Deinen Fuß wirklich eine Pause gönnen!!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kathrin,
      ICH würde mich ja eh schonen, aber sag das mal denen in der Arbeit!?!?!
      ;D
      Lieben Gruß und ein feines Wochenende!

      Löschen
  5. Hallo Doris,
    gute Besserung wünsche ich dir sowie einen schönen 4. Advent.
    Der Heimtrainer ist auch nix für mich, obwohl ich draußen sehr gerne Radfahre, aber nicht in der Stube, da fehlt doch was.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      danke, ich merke schon, dass die Pause positve Auswirkungen zeigt!
      Auch dir wunderschöne Feiertage!

      Löschen
  6. Oh Mann, ich versuche es nochmal (zum 3ten)! Meine Kommentare sind irgendwie weg.
    Doris, ich wünsche Dir gute Besserung für den Fuß. Eine Pause ist bestimmt richtig.
    Einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      danke für deine Hartnäckigkeit! Das ist ja wirklich blöd mit den Kommentaren!
      Ja, die Pause tut gut -zumindest dem Bein. Meiner Psyche wieder weniger!!!
      Auch dir einen angenehmen Sonntag!

      Löschen