Mittwoch, 11. Dezember 2013

11-12-13

schönes Datum. :))
Daher habe ich heute auch lauter schöne Dinge gemacht, wie gelesen (1Q84, Buch2, bald fertig! Buch 3 habe ich vorsorglich schon am Tisch hier liegen, damit es gleich weitergeht), geschrieben (eine Geschichte, von der ich leider selbst noch nicht weiß, worum es geht?!), Chayana besucht, Holz gehackt, Gartenhecke mit neuer Erde versorgt und im Internet rumgeschnurkt.
Nachdem ich vom gestrigen Yoga noch leichtes Ziehen in den Oberarmen und Schultern gespürt habe, das sich nach dem Holzhacken auf die Unterarme und Hände ausgedehnt hat, habe ich mich danach noch für eine halbe Stunde in die Badewanne gelegt und bin einfach eingeschlafen! So fällt der geplante Lauf vor der Chorprobe heute aus. Das ist dann auch die letzte vor unseren Adventauftritten, sprich: bei der nächsten werden keine Weihnachtslieder mehr gesungen!! :D

Kommentare:

  1. Was für ein Glück, dass Du durch das Einschlafen in der Badewanne nicht versunken und ertrunken bist. Soooo schlimm sind Weihnachtslieder doch gar nicht ;-)))

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      zum Versinken ist meine Wanne zu klein ;D! Da besteht also keine Gefahr!

      Löschen
  2. In der Badewanne eingeschafen? Dann hattest du den Schlaf bitter nötig! Hättest du nicht die Chorprobe auch verschlafen und dir so die Weihnachtslieder ersparen können? ;-)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe ANne,
      hilft ja nix, am Wochenende muss ich sie auch können. Da singen wir bei 3 Veranstaltungen und dann ist aber gut mit dem Zeugs! ;)

      Löschen
  3. Frau packt an! Das liest sich sehr gut. Ich kenne dieses Gefühl, wohlig-erschöpft wegzudösen. In der Badewanne ist mir das aber noch nicht passiert. Liegt wohl daran, dass ich für gewöhnlich das Duschen vorziehe ;)

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Rainer,
      das wegdösen war ja gar nicht geplant. Ich wollte nur die Muskeln etwas entspannen und mich wieder aufwärmen! Aber egal, es hat gutgetan und das zählt!

      Löschen