Mittwoch, 10. Dezember 2014

Wenn eine eine Reise tut

dann kann sie etwas posten....
Auch wenn die Reise schon des öfteren getan wurde, so gab es dort doch anderes Wetter
Schnee am Morgen

länger nicht gesehene Laufstrecken
Dornbirner Ach

und einen zu Schulzeiten verhassten Fitnessparcours mit einer butterweichen Finnbahn, auf der ich zusätzlich eine Runde drehte.

Und auf der Heimfahrt hab ich dann noch etwas Hübsches für Volker gesehen.... Ich glaube, jetzt weiß ich, wo "das Nest" ist! ;)


Kommentare:

  1. Ist schon komisch, was in der Kindheit gehasst wurde, macht Frau jetzt freiwillig(grins)
    Bei uns sollen heite auch paar Flocken kommen und am WE Dauerregen. Da ird der große Bergmannsaufzug am Sonntag wohl wiedermal nass werden.

    Liebe Grüße

    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      also mit Schulsport konnte man mich jagen, bis er Geschichte war...
      Auch danach hat es noch einige Jahre gedauert, bis nicht mehr Sport mit Mord assoziiert habe! :D

      Löschen
  2. Da erinnere ich mich gerade auch an Trimm-Dich-Pfade die wir beim Handballtraining durchlaufen mussten und Bahnen die im Schulsport gelaufen werden mussten. Beides hasste ich und ließ es so gut es ging sein.
    Und heute? Da laufe ich da freiwillig ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Markus,
      schon witzig, wie sich die Vorlieben ändern...
      Ich kenne allerdings wirklich kaum jemanden, dem beim Schulsport Spaß an der Bewegung vermittelt wurde. :)

      Löschen
  3. Aber es ist keine Sissi-Ente dabei! :-(((

    Liebe Grüße ;-)
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nein, lieber Volker :(
      Wäre eine dabei gewesen, wäre sie jetzt schon am Postweg nach Oldenburg. Aber scheinbar haben da die Bad Ischler das Patent drauf!

      Löschen
  4. Noch so eine: ich habe Schulsport und insbesondere draussen laufen auch sehr gehasst. Merkwürdig ist das doch.
    Und Herbst ist deutlich vorbei bei euch. Jetzt ist Winter - schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nido,
      ja beim Laufen draußen konnte man so schlecht eine Runde aussetzen. Allerdings haben wir manchmal einfach abgekürzt und sind durch die Ach gewatet, um nicht die ganze Strecke laufen zu müssen! :D

      Löschen
  5. Hallo Doris,
    ja, zu Jugendzeiten verhasst, und heute läufst Du bei fast jedem Wetter draußen herum - freiwillig! Ist doch manchmal interessant, so ein Blick zurück ;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      vielleicht sollten wir mal eine Statistik machen, wieviele der heute begeistert Laufenden als Jugendliche Sport gehasst haben???
      ;)

      Löschen
    2. Haha, ich fülle die Statistik in genau dieser Rubrik. Allerdings ist mir meine Schwimmabneigung erhalten geblieben;-)

      Löschen
    3. ... und bei mir die Abneigung gegen sämtliche Ballspiele! ;D

      Löschen
  6. Liebe Doris, länger nicht gesehene Laufstrecken sind immer wieder schön zu erkunden.
    Und ich habe jede Form von Leichtathletik gehasst... gehasst!!!
    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      noch eine! :D
      Ja, die Strecke in Dornbirn ist zwar schon oft gelaufen, aber immer mit 3 - 4 Monaten Pause dazwischen - da freu ich mich immer wieder drauf!

      Löschen
  7. Wahnsinn! Diese Quietscheenten! Was es nicht alles gibt! :-D

    Tja, in der Jugend zählen halt andere Dinge. Vieles von dem, was wir damals nicht mochten, finden wir heute ganz toll. Und umgedreht. Wenn ich nur dran denke, wie ich mich damals kleiden wollte ... :-))))
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helge,
      ach ja, die Kleidung! :O
      Wie gut, dass sich die Vorlieben ändern! :D

      Löschen
  8. So einen Trimm-Dich-Pfad hätte ich hier gerne - toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      heute ja! Leider ist der jetzt auch 380km weit weg... Es gibt zwar auch in Salzburg einen, aber der ist für mich weit weg vom Schuß und auch nicht so toll... :)

      Löschen