Sonntag, 9. März 2014

Einmal rauf, einmal runter

Gestern durfte ich Chaya wieder als Übernachtungsgast zu mir holen und ging am Nachmittag mit ihr zu Neumarkts höchstem Ortsteil spazieren. Knapp 2 Stunden brauchten wir für die Strecke nach Sommerholz und wieder zurück. Danach war noch ein wenig Gartenarbeit angesagt, bei der sie mich netterweise tatkräftig unterstützt hat. (Sie buddelt für ihr Leben gern!)
Lieblingsbeschäftigung

auch an schattigen Stellen geht's schon los
Heute Morgen wurde sie nach einem kurzen Morgenspaziergang zum Sonnenaufgang auch schon wieder abgeholt.
Meinen Sonntagslauf machte ich daher alleine, diesesmal runter - nämlich zum Wallersee, dem Seeweg entlang (wo ich noch eine ehemalige Kollegin traf -> Ratschpause!) und dann über Maierhof (hügelaufwärts, gegen den Wind, schnauf!!) wieder zurück. Es waren immerhin gut 8km! Yeah - es wird schön langsam wieder.

Kommentare:

  1. Wenn du Chaya dann noch beibringen könntest, gezielt dort zu buddeln, wo du die Löcher brauchst ... ;-)

    Gut 8 km Laufen? Super, liebe Doris, es wird! :-)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ach, das geht ganz leicht. Da mus ich nur einen Maulwurf erst dort vergraben, wo sie nachher.... Ok, vielleicht überleg ich mir noch was anderes! ;D

      Jaaaa, ich hab mir fest vorgenommen noch im März die zweistelligen Laufkm wieder zu erreichen! Wurde am Freitag vom Masseur "als geheilt entlassen"! :D

      Löschen
  2. Super, Doris,
    das liest sich doch nach einem stressfreien Lauf! Ich schließe mich Anne an, Chaya buddelt sicher doppelt gern, wenn Du ihr Stellen zeigst, wo sie soll und darf ;-).
    Habe heute auch bei erster Gartenarbeit festgestellt, dass unsere Katzen Mulch und Torf im Garten für sich ganz anders interpretieren...
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      ob sie lieber buddelt, wenn sie darf ist fraglich. Dass es mir lieber ist, sie buddelt wo sie soll, ist klar! :D
      Ich finde die tierische Gartengestaltung oft einfach viel kreativer, als die menschliche - deswegen lass ich mir auch so gerne dabei helfen!

      Löschen
  3. Wenn man Hunde zu Blindenhunden oder Drogenspürhunden abrichten kann, dann doch sicher auch zu Gartenbuddelhunden :-D Das wär doch was ;-)

    8 km, da fehlt ja schon nicht mehr viel zu zweistellig. Super, es freut mich sehr, dass es so gut bei Dir aufwärts geht!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      das wäre vielleicht eine Marktlücke! ;)
      Die Frage ist nur, was sagen die Besitzer dann dazu, wenn sie ihre neuen Kenntnisse auch daheim herzeigen will!?!?! ;)
      Ja, es geht aufwärts (nicht nur geographisch!), ich denke, die 10km im März sind realistisch. Dann könnte es noch ein bißchen leichter werden, und ein bißchen schneller, ... :D
      Wie geht es deiner Ferse? Nölt sie noch, oder kooperiert sie schon wieder?

      Löschen
  4. "Es wird langsam wieder" - das gefällt mir am besten an Deinem Beitrag. Sehr schön. Ich freue mich für Dich! Jetzt kannst Du mit dme Frühling ganz langsam wieder Fahrt aufnehmen :)

    Liebe Grüße
    Rainer 8-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Rainer,
      stimmt, das ist auch das beste überhaupt im Moment! :D Danke!!
      Schon bemerkenswert, wie man sich wieder über kleine Fortschritte freuen kann, wenn es mal eine Zeit lang "nicht so lief".

      Löschen
  5. Chaya ist ja total süß. Und wie es aussieht kann man sie nicht nur zum Knuddeln gebrauchen, sondern auch zum Buddeln :-)
    Und du hörst dich ganz entspannt an. "Es wird langsam wieder" klingt eindeutig nach Besserung und gutem Gefühl :-)
    Und Frühling und Freude und .....
    Einfach schön :-)
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helge,
      hihi - da hast du wohl recht!
      Ja, so ein Sonntagsläufchen am Vormittag ist wirklich sehr entspannend. Seit ich merke, dass das Ziehen und Brennen, das noch gelegentlich auftaucht durch intensives Dehnen zu beseitigen ist, trau ich mich einfach wieder mehr zu belasten.
      Und wie du sagst: Frühling, See, Sonne, Freude, ... :D

      Löschen