Samstag, 29. November 2014

Richtigstellung

Ok, ich gebe es zu.
Die meisten von euch hatten es mir ja sowieso nicht so ganz geglaubt, wie ich euren Kommentaren entnehmen konnte! Nicht meine Kamera ist kältescheu, sondern ich!

Ich lief heute bei den mittlerweile obligatorischen 2° gegen Mittag los und zwar MIT Kamera! Auf dem ersten Kilometer hatte ich noch die kurze Hoffnung, dass sich heute die Sonne mal wieder durch den Hochnebel kämpfen könnte und wollte von diesen Bemühungen auch gleich ein Bild machen. Da spürte ich dann leider gleich den eisigen Wind, der mich davon abhielt, die Einstellungen der Kamera vor dem abdrücken genauer anzusehen und so wurde aus dem "freundlichsten" Motiv des heutigen Laufs, das düsterste!


Weiter lief ich Richtung Wenger Moor, diesesmal wieder auf der Ausweichstrecke, die in den letzten Monaten wegen Neubau einer Brücke gesperrt war. In dieser Mulde war der Wind nicht ganz so stark zu spüren und so gibt es zumindest von diesem Streckenabschnitt zwei Bilder, die der Realität entsprechen.
 


Gleich nach dieser Kurve ging es dann den Hügel hinauf nach Weng und dort pfiff mir der Wind wieder so um die Ohren, dass ich einfach keine Lust mehr hatte stehen zu bleiben und noch weitere Bilder zu machen! So sieht's aus! :D
Nach knapp 10 km war ich dann wieder zu Hause und konnte mich leicht ausgekühlt schon auf den meterologischen Winterbeginn am Montag einstimmen!

Kommentare:

  1. Aha... so ist das. :-) Wenn auch wenige aber schöne Fotos und eine Idee, wie die Landschaft bei Dir so ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      tja, ich kann doch nicht alles auf mein Equipment schieben! :D
      Ich mag ja meine Umgebung hier so gerne - drum zeige ich sie auch des öfteren her!

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    die wirklich wahrhaftigen stehen zu ihrer Kältescheu - und laufen TROTZDEM!!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      genau!
      Wahrscheinlich ist es auch bei diesem Eiswind einfach nur wieder die (noch) fehlende Gewöhnung! Aber er hat wirklich so "gebissen", dass ich bei jedem Stop das Gefühl hatte, ich bekäme Eiswürfel nachgeworfen!

      Löschen
  3. Hallo Doris,
    das erste Bild sieht ja dramatisch aus, wie aus einem Endzeitfilm.
    Nachdem mir gerade auf dem Fahrrad fast die Füße abgefroren sind, reicht's mir für heute mit dem Sport..
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      und ich wollte doch "nur" den blauen Fleck am Himmel fotographieren! ;)
      Du warst radeln? Oh wie tapfer - dafür reicht bei mir die Liebe nicht mehr...

      Löschen
  4. Ich bin absolut auf deiner Seite. Ich bin auch kältescheu. Und ich kann dich deshalb sehr sehr gut verstehen. Und 2 Grad sind kalt. Mindestens 10 Grad zu wenig :-)
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helge,
      ich werde mich auch heuer wieder an diese Temperaturen gewöhnen -- ganz sicher! Aber der Ostwind hat es bei uns wirklich oft in sich.... :D

      Löschen
  5. Das erste Bild finde ich grandios, liebe Doris, auch wenn es eigentlich anders aussehen sollte. Fehlen nur ein paar Grabsteine im Vordergrund ... ;-)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anne,
      das erste Bild ist halt was "kuschliges" für die Adventszeit! :D

      Löschen
  6. Das erste Bild hätte gut zu meinem düsteren Tatort-Post gepaßt :-D

    Wo ich die Scheune sehe, steht eigentlich noch diese verwunschene Scheunenruine?

    Zu den 2°: Warte noch ein paar Wochen, dann wirst Du Dich wehmütig an diese warme Temperatur erinnern :-))

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      ach ja der Tatort! Upsi!
      Bin gestern so spät nach Hause gekommen, dass ich es nicht mehr zum Fernsehen geschafft habe...
      In zwei Wochen habe ich mich hoffentlich schon etwas akklimatisiert! Ich glaube ich bin einfach etwas zu langsam für unser sprunghaftes Klima! ;)

      Löschen
  7. PS: Jetzt weiß ich wieder welche du meinst... die mit dem vermosten Dach, oder?
    Ja, die steht noch, da war ich Sonntag vor einer Woche grad wieder!

    AntwortenLöschen