Sonntag, 17. Januar 2016

Ich geb's ja zu...

... einmal im Jahr macht sogar mir ein Schneelauf Spaß! :D

Auch wenn der Weg mal wieder eher rutschig beginnt
 ich hab ja die Schneeketten drauf
Der Blick Richtung See ist bei jedem Wetter schön
 und dann kommt auch der "feine" Schnee
 oha, ziemlich tief hier, das gibt dann wohl den 2. Muskelkater in dieser Woche
 Ein bißchen später blitzt sogar der blaue Himmel zwischen den Wolken durch
 und rein geht's ins Wenger Moor


Am Weg zurück erst mal kräftig im Wald verrannt
 egal, die Sonne kommt raus und wen interessiert es, wo ich bin?


Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    Dein Schneelauf hat aufgrund der Schneemenge eine ganz andere Qualität als meiner, meine Güte ist das schön :-) Der Muskelkater, wenn er denn kommt, hängt an einer schönen Erinnerung, nämlich diesem Lauf. Danke für die tollen Bilder!

    Salut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Christian,
      ich hoffe, der Muskelkater bleibt mir erspart, der knietiefe Schnee war nur an einer kurzen, windausgesetzten Stelle der Strecke. Im Wald konnte ich dann wieder "normal" weiterlaufen.
      Schön, dass dir die Bilder gefallen! :)

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    wunderschöne Bilder von einem herrlichen Lauf!! So was kann man doch öfter als einmal im Jahr genießen...!! ;-) Wenn es rutschig ist, ist es natürlich unangenehm, aber dafür gibt es ja die Schneeketten!!
    Es ist nicht ohne dass ich ein wenig eifersüchtig werde, wenn ich über Dein schöner Lauf lese, aber ich gönne ihn Dir vom Herzen!! Vielen Dank fürs mitnehmen!! :-)
    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      bei dir wird sich ja mittlerweile auch mehr als genug Schnee eingefunden haben (denk ich mal). Also für mich wäre es jetzt dann wieder gut mit Schnee - naja, vielleicht komme ich nächste Woche noch mal auf die Langlaufloipe. Mal sehen, wie es weitergeht! :)

      Löschen
  3. Einn Winterparadies, liebe Doris! Wunderschöne Bilder. Mir geht's wie Anna: Ich denke, sowas kann man doch öfter haben, und wäre nur zu gern dabei gewesen!

    Liebe Grüße & auch von mir dankeschön für's Mitnehmen,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      gerne! :) Dann war das heute ja fast ein Blogger-Gemeinschaftslauf! Schööön! )

      Löschen
  4. Ich bin tatsächlich auch ein wenig neidisch. So eine Schneepracht hätte ich auch mal gerne vor der Haustür.
    Gut, dass ich wenigstens auf Deinem Blog ein wenig in Winterstimmung schwelgen kann. Danke für die schönen Bilder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Bianca,
      schön, dass ich euch virtuell mitnehmen konnte. Die Anblicke waren heute aber auch wirklich wunderschön! :)

      Löschen
  5. Liebe Doris,

    was für eine Winterwunderweltidylle. Knietiefer Schnee, sowas gibt es bei uns einfach nie.

    Die Yaktrax leisten ganze Arbeit, oder?

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      viel liegt bei uns auch noch nicht - diese tiefe Stelle war an einer windausgesetzten Stelle eine Verwehung! ;)
      Gerade an den Straßen sind die Yaktrax Gold wert - im tiefen Schnee muss man sie dann eben ausziehen, sonst gibt es Stollen!

      Löschen
  6. Liebe Doris,

    das sieht wirklich großartig aus. Hier im Pfälzerwald auch ganz dick Schnee. Meine Schneeketten wollte ich eigentlich auch mit auf die Reise nehmen und hab sie nicht gefunden. :-(

    Schöne Schneeläufe wünsche ich Dir noch!

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      wenn es so bleibt, werden wir zumindest eine Schneewanderung machen können! :D
      Danke!

      Löschen
  7. Wow, Winter Wonderland! Da würde ich auch gerne sofort loslaufen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Markus,
      Mittwoch ist die nächste Chance auf einen Lauf - mal sehen, was sich bis dahin wettertechnisch so tut! :)

      Löschen
  8. Winterwunderland! Yaktrax brauche ich in Trier noch nicht. Aber vielleicht wird es hier an der Mosel ja doch nochmal so viel schneien ...

    Jeder Muskelkater ist da willkommen.

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Rainer,
      die Yaktrax waren nur auf der Straße notwendig, wo der Schnee vom Pflug und den Autos zusammengepresst und rutschig war!
      Wer weiß, was dieser Winter alles noch bieten wird? :)

      Löschen
  9. Liebe Doris,
    welch schöne Landschaftsbilder.
    Irgendwie sieht es wirklich wie verzaubert aus, und das, obwohl ich Schnee auch so gar nicht mag. Aber wie du es auch selbst schreibst, so einmal im Jahr kann man ihm auch mal was gutes abgewinnen :-)
    Und? Wie war der Muskelkater?
    Man, gibt es das wieder Muckies und Kraft. Wenn der Schnee weg ist, fühlst du dich wie eine Gazelle beim Laufen :-)
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helge,
      lustigerweise kam der Muskelkater heute fast in Hüfthöhe daher?!? Aber das Schwiwmmen am Abend hat sicher geholfen ihn einzudämmen! :D

      Löschen
  10. Liebe Doris,
    schöne Landschaft, schöner Lauf! Und je tiefer der Schnee, je mehr Training für die Beinmuskulatur ;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ja genau das haben mir meine Beine auch zurückgemeldet! :D
      Aber schnell geht ja sowieso nicht bei diesem Untergrund, also kann man sich zwischendurch auch leicht mal ein Päuschen gönnen.

      Löschen