Freitag, 17. Juli 2015

Trumer Triathlon 2015

Es wird heiß!
Aber das kenne ich ja mittlerweile schon aus den vergangenen Jahren. Der Trumer Triathlon hat scheinbar ein Abo auf das heißeste Wochenende des Jahres und so dürfen sich auch heuer Sportler, Zuschauer und Helfer auf ein besonderes Wochenende freuen. 
Für mich hat der Helfereinsatz schon gestern mit der Vorbereitung der Startersackerl und Startnummernsortierung begonnen und geht noch bis morgen bei der Ausgabe eben dieser wunderbar grünen Startpakete weiter!
Gelaufen wird in diesen Tagen hauptsächlich hin und her, sollte sich noch ein kleiner, früher Morgen- oder ein Abendlauf ausgehen, wird er eher kurz und regenerativ ausfallen.
Alles im
grünen
Bereich!

Kommentare:

  1. Die Startersäcke sahen jetzt auf den ersten Blick aus wie ein Haufen Riesenraupen :-) Viel Spaß beim Helfen!

    Ich hab' dieses Jahr zum ersten Mal als Helferin beim MRRC-Triathlon geholfen und bei der Zielverpflegung Semmeln im Akkord belegt. Hat richtig Spaß gemacht und wird wiederholt werden. Fast so anstrengend wie mitzumachen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lizzy,
      hihi - zum Glück sind die Starterpakete liegengeblieben und nicht durch die Gegend gekrochen! :D
      Ja, die Helfereinsätze kommen vom Einsatz her, beinahe an eine Teilnahme ran. Vielleicht verteilt auf mehr Stunden, aber insgesamt gesehen, bestimmt!

      Löschen
  2. Was ist denn da alles drin? So stramm gefühlte Startersäcke habe ich ja noch nie gesehen?

    Viel Spaß bei Deinem lobenswerten Einsatz!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist von Bewerb zu Bewerb unterschiedlich! :)
      Aber es gab Bade- und/oder Handtücher im Trumer-Triathlon-Design, Startnummernbänder, Lanyards, Studentenfutter, Traubenzucker, Reflektorbänder und für die Kinder auch noch Trinkflaschen. :)
      Mein Helfereinsatz ist jetzt vorbei, morgen geh ich vermutlich noch anfeuern! Aber Spaß hat es auf jeden Fall gemacht!

      Löschen
    2. Ja, und wir Helfer haben ja auch alle ein Helferpaket mit leicht abgespecktem Inhalt bekommen!

      Löschen
  3. Hallo Doris,

    nicht nur prallgefüllt - auch ganz schön viele von den Dingern. Ich hoffe die Athleten rennen euer kleines Tischchen nicht ein!

    Ich hoffe du siehst noch was von der Aktion beim Triathlon. Helfen ist fast immer eine gute Sache!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Roni,
      beim letzten Nachmittagsbewerb war ich dann vor Ort, meine Schwester und einige Freunde sind gestartet und da wollte ich dabei sein!
      Morgen sind auch noch 2 Bewerbe, also noch genügend Gelegenheit für die Action am Straßenrand!

      Löschen
  4. Hallo Doris,

    schöne Aktion. Solche Helferjobs machen ja meist auch ne Menge Spaß. Bin auch gespannt auf die Auflösung, was drin ist.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      Auflösung siehe bei Volkers Kommentar! :D
      Die Helferjobs sind wirklich immer viel Spaß, mittlerweile bin ich schon das 4.Jahr dabei!

      Löschen
  5. Ich komme gerade vom Garten, es hat über 30 Grad und ich dachte schon du machst da mit! Das macht richtig Spaß solche Aktionen, man bekommt ja auch direkten Kontakt zu den Teilnehmern und wirklich live jede Emotion mit. Wir freuen uns auch jedes Jahr auf die Arbeit im Küchenzelt beim Traininglager von unserem Kampfkunstzentrum. Man ist fertig wie nach einem Wettkampf und glücklich wenn alles gut gegangen ist. Bin auch gespannt was da drin ist.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      nein, ich war "nur" helfenderweise und am Straßenrand unterwegs.. habe die Athletinnen heute auch nicht beneidet, hier hatte es deutlich über 30°...
      Auf den Einsatz als Helferin freue ich mich wirklich jedes Jahr, ich nehme ja auch mehrmals jährlich die gut organisierten Läufe selbst in Anspruch.

      Löschen
  6. Mir ist so grün ... super, dass du dich als Helferin engagierst, liebe Doris! Mit dem einen oder anderen kurzen Läufchen wird das schon noch klappen: Und wenn nicht, gilt eben: "Laufen oder laufen lassen"!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      es grünt so grün, wenn Obertrums Triathleten starten... dadidadida! ;D
      Heute habe ich das Laufen gestrichen, die Hitze und der Wirbel toben sich gerade noch im meinem Kopf (nach) aus und an Erschütterungen mag ich grad gar nicht denken...

      Löschen
  7. Vorbildlich, liebe Doris. Jetzt bin ich aber Neugierig, was sich in all den Säckchen verbirgt. Die scheinen ja prall gefüllt zu sein.

    Viele Spaß in Deiner Helferrolle.

    Lieber Grüße
    Rainer 8-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Rainer,
      upsi, ich wollte eigentlich nicht eure Neugier wecken, sondern nur den Fleiß der "Einsackler" deutlich machen! :D
      Aber die Auflösung ist bei Volkers Kommentar. Spaß hatte ich beim Helfen wirklich und freue mich gleichzeitig, dass es erledigt ist, ich bin es nämlich auch! :D

      Löschen
  8. Liebe Doris,
    da habt ihr ja mal einen schönen Haufen von grünen Tüten gepackt :-)
    Es ist doch toll, das es immer wieder so fleißige Bienchen gibt, die mithelfen, solche Events auf die Beine zu stellen.
    Und ja, das Helfen kann auch sehr anstrengend sein.
    Ich hoffe, du hattest auch beim Anfeuern noch Spaß.
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helge,
      erst liebevoll gepackt und in den nächsten Tagen gleich wieder hergeschenkt! :D
      Ich freue mich ja auch bei jeder Laufveranstaltung über die freundlichen Helferleins und deshalb macht es mir auch soviel Spass, selbst mal mitzuhelfen!

      Löschen
  9. Liebe Doris,
    im ersten Moment dachte ich, haben die Kohl geerntet? Macht sicher Spaß, zu helfen, ich hoffe, die Hitze war irgendwie erträglich?
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      gute Idee - statt des Starterpakets gibt es im nächsten Jahr einen Kohlkopf für jeden Starter! :) DAS wäre doch wirklich mal was neues!
      Die Hitze war grenzwertig, auf der Strecke hatte es 36 -38°, aber ich musste ja nicht schwimmen/radeln/laufen und konnte gelegentlich in den Schatten flüchten! :)

      Löschen