Samstag, 2. April 2016

#4 - Mattsee

Heute war der Mattsee mein Umrundungsobjekt! Nach einer kilometermässig gesehen äußerst ruhigen Laufwoche, habe ich heute Morgen kurzfristig entschlossen, meine übliche Samstagsschwimmeinheit zu schwänzen verschieben und statt dessen eine Runde um den Mattsee zu laufen. 
Frische 4°C am Morgen ließen mich meine Schreibeinheit zeitlich etwas ausdehnen und so lief ich erst um halb12 los.
Blick nach Mattsee
Die Temperatur war zwar auf wunderbare 9 - 10° gestiegen, der Wind blies allerdings kräftig und frisch. Gestartet bin ich kurz vor Mattsee und lief (schon wieder) gegen den Uhrzeigersinn los.
Blick von Mattsee Richtung Norden
Die Wellen und Kite-Surfer zeigen, wie windig es war. Noch war ich sehr froh um mein Langarmshirt, dass ich noch kurzentschlossen statt der Laufweste über das Kurzarmshirt gezogen habe! Kurz nach Mattsee wird die Strecke dann ein wenig hügeliger und der Wald hielt auch den Großteil des Windes ab. Langarmshirt aus.
Manchmal gemütlich dahin
Dann wieder ein wenig runter-rauf
Gleich nach dem Waldstück läuft man dann allerdings wieder über freie Felder in Richtung Nordende des Sees und da pfiff der Wind wieder ganz ordentlich: Shirt wieder an!
Blick nach Gebertsham
An der Westseite des Mattsees verläuft der Rundweg dann wieder über Wiesenwege und oft direkt dem See entlang, wo er oft durch kleine Hügel wieder windgeschützter ist: Shirt wieder aus!
Dass der letzte Kilometer dann der Landstraße entlang verläuft, lässt sich verkraften. Noch ein letztes Bild von einem dahinrasenden Kitesurfer und den wunderbaren Farben des Mattsees und schon war ich wieder zurück beim Ausgangspunkt.

Kommentare:

  1. Liebe Doris, das Blau des Wassers hat was von Sommerfrische, aber die Temperaturen hatten e offenbar noch nicht (durchgängig). Vielleicht kannst du die Shirt an-Shirt aus-Nummer als Ansatz zum Training der Triathlon-Wechsel umdeuten?! #4 abgehakt - hervorragend! :-)

    Schönes Restwochenende und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      stimmt, wenn der Wind nicht gewesen wäre, hätte ich mich wohl noch irgendwo auf ein Eis hingesetzt! :)
      Hmmm.. Shirtwechsel ist ja nicht so unbedingt notwendig beim Triathlon... da müsste ich eher Schuhe an und aus üben! ;)

      Löschen
  2. So schön ich Seen finde ... diesmal seufzte es in mir automatisch wehmütig auf beim Anblick der Waldfotos mit Sonnenflecken ... du hast schon viele schöne Möglichkeiten da unten und ein Anflug meines Neids ist dir auch dieses Mal wieder gewiss ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lizzy,
      die Strecke durch den Wald dort ist wirklich wunderhübsch. Da frage ich mich nun bei jedem See, warum ich sie so selten umlaufe!:D

      Löschen
  3. Liebe Doris,

    See Nr.4 ist auch nett. Aber wie Lizzy gefällt mir vor allem die Waldfotos. So schön!
    Shirt an/aus - es ist wohl einfach gerade Übergangszeit bei euch. Die Landschaft muss ja auch noch ergrünen.
    Herzlichen Gruss!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Roni,
      die Strecke würde dir auch Spass machen, es geht immer ein bißchen rauf und runter. :)
      Ja, die Temperaturen sind schon sehr weit, aber der Wind bringt eisig kalte Luft mit sich. Da muss man noch sehr geschützt sitzen, um sommerliche Gefühle zu bekommen!

      Löschen
  4. Schön schauts aus am Mattsee, liebe Doris.

    Wind und Sonne zeichnen ein herrliches Wellen- und Farbenspiel.

    Und lieber ein Wechselspiel aus Shirt an und aus als frieren.

    Läuft wieder bei Dir, bestens. Da kann man das Schwimmen schon mal schw.... verschieben. ICH habe da Verständnis für :-))))

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      stimmt - ich musste an deinen Donnerstagsausflug denken, als ich die erste Rate Wind abbekam! Der Entschluß für das wärmere Teil war super! :)
      Tja, wenn DU nicht schimpfst, dass ich nicht schwimmen war, ist mein Gewissen schon etwas leichter! ;)

      Löschen
  5. Liebe Doris,
    Du bleibst ja echt an Deinem Plan dran! Die Wellen sagen mir als Ex-Surferin auch, dass der Wind kräftig war und damit Deine Beleidungswahl richtig. Eine schöne Runde wars. Nur mal interessehalber wieviele km waren es?
    Lustig, dass Ihr einen See nach einem Skiläufer benannt habt, oder hat der seinen Namen nach dem See gewählt...? An einen Herrn Fuschl kann ich mich aber weder im Slalom noch in der Abfahrt nicht erinnern...
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      bisher war es auch leicht. Alle Seen in ca. 15-20min erreichbar und keine Umrundung länger als 14km. Die Runde um den Mattsee ist auch ca. 12km, ähnlich wie der Fuschlsee (aber nur die Hälfte der HM)! Naja, einen mit ähnlichen Bedingungen gibt es noch, aber dann wird es spannend! :D
      Ähhh.. und die Sache mit dem Skiläufer... hä? Ich muss zugeben, ich kenn mich grad nicht aus. Oje, da kommt meine Ahnungslosigkeit in Sportsachen auf... ;D

      Löschen
    2. Ihr habt da einen Mario Matt beim Ski am Start ...
      War nur ein Gag ;-)
      LG
      Elke

      Löschen
    3. Upsi - wie peinlich! Noch dazu ein Österreicher! (Nicht weitersagen) ***schäm*** ;D
      Aber, wie oben geschrieben, ich bin wirklich sehr ahnungslos, was Sport angeht...

      Löschen
  6. Toll Nr.4 geschafft!
    Die Runde um den Mattsee schaut schön aus. Kenn ich selbst noch nicht, bis jetzt war icg dort nur zum baden im Strandbad. Vielleicht lauf ich da mal rum und nutze die Gelegenheit wenn ich wieder mal nach Salzburg muss...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andi,
      hoppla, da hätte ich fast einen Kommentar von dir übersehen!
      Der Mattsee läuft sich wirklich sehr schön, wenn er dir alleine zuwenig ist, kannst du ja ganz leicht noch den Grabensee oder auch den Obertrumer See mitumrunden!

      Löschen
  7. Ach ja, der Mattsee. Den haben doch meine Kinder schon mit den Pfadfindern besucht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      stimmt, du hast schon mal erzählt, dass deine Kinder am Zellhof waren. Der liegt übrigens direkt an der Verbindungsstraße, die ich laufe, wenn ich den Obertrumer- oder den Grabensee umrunde! :)
      Hübsches Foto von dir!

      Löschen